Start Suche

patti smith - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Soundwalk Collective with Jesse Paris Smith feat. Patti Smith »Killer Road« / Review

Auf »Killer Road« verschmelzen Patti-Smith-Tochter Jesse Paris Smith und Soundwalk Collective von der Mutter rezitierte Nico-Lyrics, Field Recordings und Insektenmusik.

Patti Smith live – Vorverkaufsstart

Patti Smith spielt im August zwei Shows in Deutschland.

Patti Smith »M Train. Erinnerungen« / Review

»M Train«, Patti Smiths literarische Erinnerungsreise Teil II, erscheint morgen in der deutschen Übersetzung bei Kiepenheuer und Witsch.

Patti Smiths Autobiografie »Just Kids « kommt als Miniserie

2010 erschien Patti Smiths Buch Just Kids, in dem sie von ihrer Freundschaft zu Robert Mapplethorpe erzählt. Nun soll das Buch als Vorlage für eine TV-Serie dienen.

Catch Me Daddy: FKA Twigs choreografiert Tanzszene zu Patti Smith-Song

Wenn Regisseur Daniel Wolfe vom »Herz des Films« spricht, meint er eine knapp zweiminütige wilde Tanszene in seinem neuen Thriller Catch Me Daddy. Nicht nur, weil Darstellerin Sameena Jabeen Ahmed spielt, als ginge es um's Ganze, sondern vor allem, weil sie es zum legendären Patti Smith-Song »Land« tut. Und, weil TripHop-Senkrechtgängerin FKA Twigs das Ganze choreografiert hat.

Covert Patti Smith

ot;Noise Is The Best Revenge" wird zusammen mit einer Live-Version des Patti Smith Songs "Redondo Beach" sowie einer Neuinterpretation des alten Smiths-Klassikers "There is a light that never goes out" veröffentlicht. Dazu gibt es eine DVD Single, die einen Vorgeschmack auf die demnächst erscheinende Morrissey DVD "Who put the M in Manchester" geben soll und unter anderem "It's Hard To Walk Tall When You're Small" aus einer BBC Radio 2 Session enthalten wird.

Godmother’s Dia-Abend

Im Rahmen der Berlinale war Steven Sebrings Porträt über die amerikanische Musikern Patti Smith erstmals im Kino zu sehen, heute abend wird der Film auf ARTE gezeigt. Ralf Krämer gibt einen Ausblick.

Berlinale 2008: ›Dream of Life‹ und ›Heavy Metal in Bagdad‹

Das Spezialthema der diesjährigen Berlinale 2008 ist die Musik. Nachdem das Festival mit Martin Scorseses Film über die Rolling Stones eröffnet wurde, folgen nun Dokumentarfilme über Patti Smith und Acrassicauda – der ersten und einzigen Heavy Metal Band des Irak.

Aktuelle Ausgabe

Beliebt