Start Suche

brian eno - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Brian Eno »The Ship« / Review

Brian Enos Warte ist die des auktorialen Erzählers, der aus einer dem griechischen Tragödienchor verwandten kommentierenden Distanz vom Scheitern menschlichen Strebens berichtet.

Jon Hassell/Brian Eno Fourth World Vol. 1 – Possible Musics

Hypnotisierend, betörend und diskret: Brian Enos Kollaboration mit Komponist Jon Hassell Fourth World Vol. 1 – Possible Musics ist auch 34 Jahre nach ihrem ersten Erscheinen ein Aufruf zum sofortigen Aubruch in die Welt.

Eno • Hyde »The Satellites«

Eno Hyde
Brian Eno veröffentlicht mal wieder ein Kollaborationsalbum, diesmal mit Karl Hyde. Aus Someday World von Eno • Hyde gibt es nun mit »The Satellites« ein erstes Lied zu hören.

Grace Jones – Neues Album mit Eno, Tricky & Tony Allen

GraceJonesMan wird richtig nostalgisch, wenn man das Musikvideo zu »Slave To The Rhythm« (1985) nach rund vier Jahren zum ersten Mal wieder anschaut. YouTube macht’s möglich! Danach abgetaucht ins Duett mit Pavarotti (2002), anschließend wieder zurück in die späten Siebziger mit »I Need A Man« und »Do Or Die«. Genial, diese Frau! Dazu passt sicherlich auch diese Meldung: Grace Jones veröffentlicht im Sommer 2008 ein neues Album, die Produzenten- bzw. Mitmusiker-Riege ist mehr als beeindruckend: Sly And Robbie, Brian Eno, Tricky und Tony Allen arbeiteten gemeinsam mit Jones an »Corporate Cannibal«, dem zehnten Studioalbum der bald sechzigjährigen Jamaikanerin, ihr letztes Album »Bulletproof Heart« ist nun fast zwanzig Jahre alt.

Das Week-End Fest#4 in Köln naht – SPEX verlost Tickets

Wer das Line-Up der nunmehr vierten Ausgabe des Week-End Fest unter die Lupe nimmt, stößt immer wieder auf Spuren einer pophistorischen Schlüsselfigur. Brian Eno, Roxy Music-Mitbegründer, Talking Heads-Produzent und Titelheld eines gleichnamigen MGMT-Songs, hat sich nicht von ungefähr hier und da ins Programm gemogelt.

Elektroakustische Impulse: SPEX präsentiert das Imatronic Festival 2014

Der Giga-Hertz-Preis des Imatronic 2014 geht an Musiker- und Produzenten-Legende Brian Eno. SPEX präsentiert das Festival für elektronische Musik vom 25. bis 29. November in Karlsruhe.

Musik-Doku What Difference Does It Make?

What Difference Does It Make?
Warum Musik? Und wie damit leben? Der Regisseur Ralf Schmerberg hat für seinen Dokumentation What Difference Does It Make? Musiker von Brian Eno über Debbie Harry und Rakim bis hin zu Stephen O'Malley interviewt. Jetzt kann kann der Film komplett online gesehen werden.

Owen Pallett kündigt neues Album In Conflict an

Owen Pallett
Owen Pallett veröffentlicht im Mai sein neues Album In Conflict, an dem u.a. Brian Eno mitgewirkt hat. Ein zweiminütiger Trailer bietet dazu einen ersten Eindruck. Außerdem kommt er nach Berlin.

Aktuelle Ausgabe

SPEX online kaufen

Beliebt