Start Suche

arab strap - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

supporten Arab Strap

tlichen, sondern auch sonst einiges auf die Reihe kriegen. So z.B. Locas in Love aus Köln, die ab Freitag die Deutschlandtour von Arab Strap supporten und damit höchstwahrscheinlich nicht nur sich selber viel Freude bereiten. Wir empfehlen nämlich nicht nur die Arab Strap Tour, sondern auch pünktliches Erscheinen zur Vorgruppe!03.02. Hamburg - Logo 13.02. Berlin - Magnet /// 14.02. Köln - Gebäude 9 /// 15.02. Stuttgart - Schocken

Beach House & Fleet Foxes – Ab morgen Live, MP3

Beach House & Fleet FoxesOchsentour! Zunächst geht es durch Kontinentaleuropa, dann nach England, zurück in die USA, schließlich nach Australien – und dann wieder zurück in die USA. Der Grund: Beach House haben zwei äußerst gute, geschmackvolle und – wenigstens im Indie-›Zirkel‹ – erfolgreiche Alben veröffentlicht. Thomas Hübener notierte anlässlich des Albums »Devotion« in Spex #313:
»Schief leiernde Orgelsounds sind prominenter vertreten. Vom etwas weniger totengräberlangsamen Tempo abgesehen, herrscht Stagnation auf Höchstniveau: Wundervoller Sixties-Pop in Extremverhallung mit schmachtenden Slidegitarren, dazu lonely Drumcomputersounds vom Trödler, die widerstrebend und scheppernd ihren Dienst tun und so traurig zuletzt auf Arab Straps ›Philophobia‹-Album zu hören waren. Die Legrand singt wie eine nachtwandelnde Lynch-Elfe mit wirrem Haar, die sich mit einem Messer ›Love‹ in den alabasterfarbenen Oberkörper geritzt hat. Als würde Julee Cruise bei Siouxsies Banshees jobben.«
Nur zwei Shows spielen Beach House in Deutschland, Dafür werden die Konzertgänger aber mit einem ebenbürtigen Support versöhnt: Fleet Foxes wirken wie die Summe der besten Momente der alten Shins und der neuen Grizzly Bear:

Diverse Ballads Of The Book

Schön, wenn Compilations mit einem thematischen Überbau, quasi ein bisschen theoretischem Mehrwert, daherkommen. Chemikal Underground, das ja mal ein cooles Label (Mogwai, Arab Strap, Delgados) ohne Wenn und Aber war, hat mit der Zusammenstellung »Ballads Of The Book« ein fast rührendes, leicht angestaubt anmutendes Konzept anzubieten. Die Idee dazu hatte Roddy Woomble v ...

Last Romance on a last Tour

Schade, Schade. Aidan Moffat und Malcolm Middleton, die zehn Jahre lang als Arab Strap Musik für traurige und wütende Anlässe gemacht haben, haben ihre Auflösung bekannt gegeben. Was mit „The Week Never Starts Round Here“ als depressiver Sumpf aus Lo-Fi-Beats und Gitarren-Ansätzen startete, wurde üb ...

live and acoustic

Arab Strap´s Hot Hot Heat Konzert noch einen qualitativ hochwertigen Absacker zu sich nehmen möchte, der solle sich schleunigst und unmittelbar nach dem Konzert im Stereo Wonderland einfinden. Vorab zu hören geben wird es Songs vom zweiten Soloalbum Middletons - Into The Woods -, das am 13. Juni ver ...

Review: Sole The New Human Is Illegal

Rastlosen Schrittes, aus Liebe zu HipHop ohne Grenzen, die Rage against the machine auf den Schultern und eine käseweiße Physiognomie vor sich her tragend, die ausgerechnet Malcolm Middleton von Arab Strap ähnlich sieht, ist Tim Holland aka Sole durchgebrannt. Hat (im Gegensatz zu ebenfalls solo gegangenen Kollegen wie Why und Odd Nosdam) der mitgegründeten Anticon-Blase widerstanden, um als man' ...

Sportlehrer und Achtsamkeit – Nos Primavera in Porto / Rückblende

Im Schlamm wälzen? Drogen? Nicht auf dem Nos Primavera in Porto. Dafür ist die portugiesische Polizei zu aufmerksam. Aber es gab ja Musik: große Namen wie Bon Iver und aufregende unbekannte Künstler. Ein Nachbericht.

Beach House Devotion

Der Name ist irreführend: Ein Haus am Strand evoziert Sommer, Sonne und glitzernde Gischtpartikel. Das Haus aber, in dem Alex Scally und Victoria Legrand ihre altweibersommerzarten Gothic-Jukebox-Perlen weben, scheint sich eher am Strand jener einsamen Spukinsel zu befinden, die geografischfiktionale Grundlage der amerikanischen Mystery-Serie »Lost« ist: Im Unterholz und auch sons ...

Aktuelle Ausgabe

Beliebt