Son Little auf Tour / exklusives Berlin-Konzert von Jessie Ware / Ticketvorverkaufsstart

Die eine Vertreterin des Modern Soul, der andere the son of a preacher man: Jessie Ware und Son Little gehen jeweils auf Tour und machen jeweils beide Halt in Deutschland. Der Ticketvorverkauf steht in den Startlöchern. 

Son Little heißt mit bürgerlichem Namen Aaron Earl Livingston, kommt aus Philadelphia, Pennsylvania und ist wirklich der Sohn eines Pastors. Little vereint in seinem Stil die volle Bandbreite der Gefühle und noch mehr Musiktraditionen. Nach seinem selbstbetitelten Debütalbum von 2015 feierten Kritiker den Newcomer, der sogleich mit Kelis oder Mumford & Sons auf Tour ging. Erst kürzlich brachte Son Little sein neues Album New Magic heraus, mit dem er einmal mehr sein gekonntes Zusammenspiel aus Soul, R’n’B und Singer/Songwritertum beweist.

Ehemals SBTRKT, jetzt ganz autark: Die britische Sängerin Jessie Ware meldet sich mit der Ankündigung eines neuen Albums sowie einiger Tourtermine zurück. Nach ihrem Debütalbum Devotion von 2012 sowie dem Nachfolger Tough Love zwei Jahre später, veröffentlicht Ware nun eine neue Platte. Glasshouse soll am 20. Oktober erscheinen, die Hochs und Tiefs einer werdenden Mama thematisieren und Gäste wie Francis And The Lights, Cashmere Cat und Julia Michaels featuren. Einblicke in das neue Album Glasshouse gewährt Jessie Ware unter anderem mit der bereits veröffentlichten Single „Midnight“.

Son Little live
07.12. Köln – Bahnhof Ehrenfeld
08.12. Berlin – BiNuu
09.12. Hamburg – Indra
Der Vorverkauf startet am Donnerstag um 10 Uhr. Karten für die Konzerte von Son Little gibt es ab dann hier bei Ticketmaster.

Jessie Ware live
27.09. Berlin – Lido
Karten für das Konzert von Jessie Ware gibt’s hier bei Ticketmaster.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here