John Maus „The Combine” / Neue Single / Album im Oktober

Einen Tag nachdem John Maus sein erstes Deutschlandkonzert seit sechs Jahren ankündigte schiebt der Amerikaner auch noch die neue Single „The Combine“ nach. Es ist die erste seit, richtig, sechs Jahren.

So schnell geht es manchmal. Gestern berichteten wir noch, dass der frisch gebackene Doktor der Politikwissenschaft und Teilzeit-Synthie-Quäler John Maus zum ersten Mal seit ziemlich genau sechs Jahren für ein von SPEX präsentiertes Headliner-Konzert nach Deutschland kommt. Fast zeitgleich schiebt er nun mit dem Maus-typisch klangverhangenen „The Combine” eine neue Single nach. Die, müßig zu erwähnen, sein erstes musikalisches Lebenszeichen nach dem 2011 erschienenen Album We Must Become The Pitiless Censors Of Ourselves ist.

Damit nicht genug. Im gleichen Atemzug kündigte er nun den Nachfolger an: Sein viertes Album wird Screen Memories heißen und ab dem 27. Oktober regulär erhältlich sein. Ein fünftes Album, das auf den, nun ja, vielversprechenden Namen Addendum hört, wird im Januar kommenden Jahres hingegen lediglich in einem Boxset mit den vier bis dato erschienenen Alben und einer Raritäten-Compilation aus dem Jahr 2017 zu haben sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here