Weltmusik reloaded: SPEX präsentiert „Ein Traum von Weltmusik“ / Verlosung

Der ehemalige SPEX-Redakteur Mark Terkessidis und Jochen Kühling werden bei „Ein Traum von Weltmusik“ im Berliner HAU Hebbel am Ufer gemeinsam mit dem multikulturellen Ensemble Heimatlieder für Deutschland an einer kosmopolitischeren Liveversion des Weltmusikbegriffs arbeiten: Stockhausen, Otte und Hamel wird hier eine gute Portion einheimische Folklore verpasst. SPEX verlost Tickets für das Mini-Festival.

Weltmusik-Botschafter Brian Eno selbst sagte mal, er hasse Weltmusik. Einige Leute hat dieser Umstand eben wegen seines eigenen musikalischen Engagements mit dem Label Luaka Bop mächtig irritiert. Andere hingegen verstanden: Enos Kritik daran ist dem Wort selbst geschuldet – wegen seines eurozentristischen Ursprungs, seines Daseins als Lückenfüller für Genres, die „nicht westlich“ sind, und seiner vermeintlichen Inkompatibilität mit klassischen Pop-Rock-Whatever-Genres.

Überschneidungen von Musiken verschiedener Herkunft gab es schon immer, Musikkultur migriert permanent und überall. Wird der Begriff seiner eigenen Vielfältigkeit überhaupt gerecht? Was genau bedeutet Weltmusik für gegenwärtige Künstlerinnen und Künstler, die unter diesem Genre verbucht werden? Mit dem Projekt „Ein Traum von Weltmusik“ werden Ex-SPEX-Redakteur Mark Terkessidis und Jochen Kühling diesen Fragen auf den Grund gehen – und klanggewordene Gegenentwürfe auf die Bühne bringen.

Zum einen wird es an diesen zwei Tagen im Juni spannende Vorträge von Mark Terkessidis, David Toop, der ehemaligen SPEX-Herausgeberin Jutta Koether und François Tusques geben. Zum anderen wird das Ensemble von Heimatlieder aus Deutschland, die Folklore um Migrationsbackground erweiterte, den Weltmusik-Begriff mit neuer Bedeutung füllen. Auf dem Mini-Festival im HAU Hebbel am Ufer präsentieren sie diesmal unter anderem Werke von Karlheinz Stockhausen, Neue-Musik-Wegbereiter Hans Otte oder dem Pionier für integrative Musik Peter-Michael Hamel.

SPEX verlost 3×2 Festivalpässe für „Ein Traum von Weltmusik“ im HAU Hebbel am Ufer. Zur Teilnahme einfach eine Mail mit Ihrem vollständigen Namen sowie dem Betreff „Weltmusik“ an gewinnen@spex.de schicken.

SPEX präsentiert Ein Traum von Weltmusik
23.06. – 24.06. Berlin – HAU Hebbel am Ufer
Weitere Infos sowie Tickets gibt’s hier.