Videopremiere: Inner Tongue „Underworld“

Let’s dance: Das neue Video von Inner Tongue ist eine Revue der schönen Tanzmoves und missratenen Männerfrisuren.

Zwei Regeln gab es für den Song „Underworld“: Erstens sollte er nach dem Soundtrack der Netflix-Erfolgsserie Stranger Things klingen, zweitens wollte Inner Tongue den Song in nur wenigen Minuten fertigstellen. Ersteres hört man, Zweiteres nicht. Zum Glück!

„Underworld“ ist der erste Song aus dem noch unbetitelten Debütalbum von Inner Tongue, das Anfang 2018 erscheinen soll. Der Künstler arbeitet derzeit in London mit dem Produzenten John Catlin (Foals, Warpaint) daran. Zuletzt hatte er 2015 die EP Tz Ka veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here