Für den Durchblick: SPEX präsentiert Slowdive

Photo: Ingrid Pop

Kopf runter und durch: Slowdive sind zurück und spielen im April ein von SPEX präsentiertes Deutschlandkonzert.

Der Topfschnitt ist wieder da. Nicht in der verkehrssicheren Variante, die bundesrepublikanische Muttis noch vor 30 Jahren ihren Kindern verpasst haben, sondern in der fortgeschrittenen Can’t-see-shit-Version, einst kultiviert von Slowdive. Das frisurtechnische Erbe der Band um Neil Halstead und Rachel Goswell aus Reading lebt jedoch nicht nur in Berliner Coffeeshops weiter – auch Slowdive selbst sind zurück, mit Star Roving, ihrem ersten neuen Song seit 22 Jahren.


Im Sommer soll ein neues Album der ewigen Shoegaze-Dritten (hinter MBV und JAMC) folgen. Wir lassen bis dahin den Pony wachsen und halten uns mit einer soeben angekündigten Deutschlandshow von Slowdive über Wasser.

SPEX präsentiert Slowdive live
03.04. Berlin – Festsaal Kreuzberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here