Neues Video von Missy Elliott: „I’m Better“

Schieflage in Schneeweiß: Missy Elliott im Clip zu „I'm Better“

Als hätte irgendjemand daran gezweifelt: Missy Elliott zeigt einmal mehr, warum sie besser ist, und lässt sich das obendrein auch in einer Filmdoku bestätigen.

Vergangene Nacht veröffentlichte Missy Elliott ein weiteres neues Lebenszeichen: das Video zum Song „I’m Better“ featuring Lamb, der auch den wieder einmal unerhört minimalistischen Beat des Tracks produzierte. Der Clip bietet wie gewohnt heiße Looks und heiße Frisuren sowie Next-level-shit-Choreografien, die von Sean Bankhead und Missy Elliott gemeinsam erdacht wurden. Regie führte ebenfalls Elliott selbst zusammen mit Dave Meyers, der schon für die Videos von „Lose Control“ und „Work It“ zuständig war. Besonders auffällig sind diesmal die schneeweiße Haartolle kombiniert mit Silber-Make-up und Zehn-Zentimeter-Missy-TM-Ohrringen, ein Unterwasser-Hüpfball-Ballett und im Neonlicht baumelnde menschliche Marionetten.

 
Gerüchte, dass die Veröffentlichung von Elliotts siebtem Studioalbum (bisher kolportierter Titel: Block Party, auch Timbaland soll wieder beteiligt sein) kurz bevorsteht, zirkulieren schon länger und wurden mit einem Auftritt in der Halftime-Show des Super Bowls 2015 (mit Katy Perry), einem prominent ebenfalls in der absoluten TV-Prime-Time platzierten Werbeclip für den Wireless-Speaker eines großen Musik-und-Allerlei-Online-Kaufhauses sowie mit „WTF (Where They From)“ featuring Pharrell befeuert, Missy Elliotts erstem Videoclip seit ganzen sieben Jahren. Außerdem gab es eine Zusammenarbeit mit der mittlerweile ehemaligen First Lady Michelle Obama für den Song „This Is for My Girls“.

Missy Elliott reagiert auf die sich verdichtende Beweislage vorerst allerdings mit einem Ablenkungsmanöver, indem sie zeitgleich mit der Veröffentlichung von „I’m Better“ einen Trailer einer Dokumentation über ihr Leben und Werk lancierte. In der wird offensichtlich Länge mal Breite von allem, was im Hip-Hop Rang und Namen hat, erklärt, warum Misdemeanor einfach in jeder Hinsicht besser ist. Und wer wollte das bezweifeln?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here