SPEX präsentiert Terry Riley & Gyan Riley / Ticketverlosung

Foto: Jean-Pierre Duplan

Inspiriert von Rhythmusstrukturen afrikanischer und indischer Musik prägte Terry Riley die amerikanische Minimal Music, verstörte die Vertreter moderner E-Musik und erweiterte nachhaltig den Horizont des Pop. Am 27. September kommt er mit seinem Sohn Gyan für ein Konzert nach Deutschland. SPEX präsentiert und verlost Tickets.

Terry Riley hat inzwischen die 80 Lenzen überschritten und den grauen Fusselbart schon lange zu seinem Markenzeichen gemacht. Die Chancen, den Pionier der Minimal Music, der Generationen von MusikerInnen von The Who bis zu AkteurInnen der gegenwärtigen elektronischen Musik beeinflusst hat, noch einmal live zu erleben, sind rar gesät.

In diesem Jahr ist es aber noch einmal so weit: Zum ersten Mal überhaupt in Deutschland und zum einzigen Mal in diesem Jahr tritt Riley zusammen mit seinem Sohn Gyan auf – seines Zeichens begnadeter Gitarrist und, ganz so wie der Herr Papa, Komponist. Minimalismus, Jazz, Ragtime und nordindischer Raga sind die musikalischen Grundpfeiler des Konzerts. Die Berliner Zionskirche als Veranstaltungsort verspricht eine dem Ereignis angemessene Atmosphäre.

Hier geht es zum Facebook-Event mit allen weiteren Infos und Tickets.

SPEX verlost 2x2Tickets für das Konzert in der Zionskirche. Eine E-Mail an gewinnen@spex.de mit dem Betreff »Riley« genügt zur Teilnahme. Teilnahmeschluss ist der 23. September.

SPEX präsentiert Terry & Gyan Riley live
27.09. Berlin – Zionskirche