Grüße von weit, weit weg: EP-Prelistening Reptile Youth Away

Sie sind die Sechziger anno 2015 und ihr Heimstatt ist die Strandmatte, sie sind Dada, sind Gaga, sind Lala und sorgten zu zweit für das ganz große Live-Brimborium. Nun sind Reptile Youth minus eins plus drei, also vier und SPEX präsentiert die kommende EP des Quartetts um Mads Damsgaard Kristiansen exklusiv vorab.

Reptile Youth pfeifen auf dem letzten Loch. Seit sechs Jahren und in sechs Jahren, denn die Hyperaktivität dieser Kopenhagener Schluffis soll mal ein Downer in den Griff bekommen. Mindestens genauso aussichtlos wie der Versuch, Sänger und Songschreiber Mads Damsgaard Kristiansen zum Kauf eines schwarzen Basic-Shirts zu bewegen, ist der, Reptile Youth‘ musikalische Klamotte auf die schlichte Linie zu bringen.

Nach zwei Alben und seitenweise Talking Heads-Vergleichen auf dem Referenz-Kontoauszug ist an eine Auszeit am Knäckerchen nicht zu denken. Damsgaard Kristiansen verbrannte stattdessen noch mehr Synapsen in der kalifornischen Sonne und navigierte Mads Tunebjerg von Kashmir, MØ-Schlagzeuger Rasmus Littauer und Mads Berglund von den Kopenhagener Tanz-Teutonen Broke ins Studio, um musikalische Grußkarten von weit, weit weg zu formulieren. Das Ergebnis erscheint am 8. Juni als EP-Digitalveröffentlichung, heißt Away und bringt uns genau da hin.

Reptile Youth stellen die komplette EP Away vom 29. Mai bis zum 15. Juni hier zum kostenlosen Download zur Verfügung.

13.06. Basel – Imagine Festival
23.07. Diepholz – Appletree Garden Festival
25.07. Stuttgart – Stuttgart Festival
31.07. Beerfelden – Sound Of The Forrest
01.08. Bad Bentheim – Stonerock Festival
08.10. Berlin – Berghain Kantine
09.10. Hamburg – Turmzimmer