Caribou veröffentlicht 1000-Track-Mixtape

Dan Snaith kommt von der Publikumsverneigung gar nicht wieder hoch: Nach dem Dankes-Album Our Love hat er nun ein Mixtape für seine Fans zusammengestellt.

Mit Our Love hat Dan Snaith alias Caribou im vergangenen Jahr eines der relevantesten Alben veröffentlicht und wurde schon im SPEX-Feature nicht müde zu betonen, dass die Platte als großes Dankeschön an seine Fans aufgenommen worden sei. Der darauf enthaltene Smash-Hit »Can’t Do Without You« brachte die tiefe Publikums-Verbundenheit ehrlich auf den Punkt, nun setzt der Londoner noch einen drauf. Soeben speiste er ein 1000!-Track-L.O.V.E.-Mixtape ins Netz. Laut Snaith ist es ein persönlciher Querschnitt seiner musikalischen Sozialisation und enthält neben My Bloody Valentine, Wire, Kanye West und Four Tet (fiese Rechenfalle) 996 Künstler.

Noch schnell Snaith‘ Kommentar zum Mixtape lesen und dann geschätze 3000 Stunden die Kopfhörer aufsetzen: »The last few years of my life have been incredible, thanks in large part to all of you – so I’ve been thinking of how to say thank you. As you can imagine, music has been a central love of my life since I was a teenager and over the years I’ve been introduced to a lot that has stayed with me. I’ve collected the majority of that music here – and I thought sharing it with you seemed like one way I could say thanks.«

  • Ne YT-Playlist? Hat schon jemand abgescheckt, wieviele der Lieder in Dschörmany gesperrt sind?