Das komplette Album vorab hören: Warm Graves Ships Will Come

Dystopie als Konzept: Am 17. Oktober erscheint mit Ships Will Come das Debütalbum der Leipziger Band Warm Graves. SPEX präsentiert die Platte schon vor der offiziellen Veröffentlichung als exklusiven Stream.

Dunkel war’s, der Mond schien helle: Freunde des musikalischen Weltuntergangs dürften dieses Leipziger Trio ohnehin längst auf dem Radar haben. Allen Sonnenanbetern wird es kalt den Rücken runter laufen, wenn das Warm Graves-Debüt Ships Will Come am kommenden Freitag erscheint. Denn was im Beipackzettel zu dem Konzeptalbum des Trios etwas sperrig als »Sci-Fi-delic-Rock«bezeichnet wird, ist ein seltenes Endzeit-Hörvergnügen. Bevor die Erde am 17. Oktober offiziell untergeht, gibt es das komplette Album schon vorab im Stream. Und Warm Graves touren dem Release entgegen – zumindest das stimmt optimistisch.

Warm Graves live:
14.10. Mannheim – Teufel
15.10. Halle – Reil 78
16.10. Berlin – Schokoladen
17.10. Hamburg – Astrastube
18.10. Kopenhagen – The Drone
19.10. Solingen – Waldmeister
20.10. Trier – Villa Wuller
22.10. Strasbourg – Stimultania
23.10. Offenbach – Kapelle
24.10. Rorschach – Treppenhaus
25.10. Esslingen – Komma
26.10. Wien – Fluc
28.10. Dresden – Ostpol
29.10. Nürnberg – Muz
30.10. Lyon – La Sucre