David Lynch entwirft Leggings, Shorts und BHs

David Lynchs Kollektion für Live The Process

Eine Damen-Sportswear-Kollektion, das ist der neue Clou von Regisseur und Produzent David Lynch.

Dass David Lynch unter die Musiker gegangen ist, hat uns kaum überrascht. Dass er einen eigenen Signature-Kaffee kreiert hat, erst recht nicht. Aber dass er jetzt auch Sportswear für Frauen entwirft, das irritiert dann doch geringfügig. So richtig lynchesk sieht die limitierte Kollektion, die David Lynch nun zusammen mit der kleinen Bekleidungsfirma Live The Process verkauft, allerdings nicht aus. Wie groß Lynchs tatsächlicher Anteil an den sechs Kleidungsstücken, die alle das gleiche »David Lynch Floral« verwenden, ist zumindest fraglich. Die Kollektion entstand nämlich nicht nur in Kollaboration mit Live The Process, sondern auch mit dem Model Alyssa Miller und dem Künstler Jason Woodside.

Ein Teil der Erlöse soll in Lynchs eigene Stiftung fließen, mit der er über die gesundheitlichen Vorteile der von ihn selbst seit Jahren praktizierten Transcendental Meditation informieren will. Live The Process beschreibt sich übrigens selbst als »eine Online-Gesundheits- und Wellness-Quelle für unglaublich beschäftige, aber nach Ausgleich suchende Menschen«. Darauf einen damn fine cup of coffee oder eben auch nicht … Und dann: Weiterarbeiten!

Zuletzt hatte SPEX David Lynch im Jahre 2011 interviewt. Das Gespräch findet sich hier.