The Libertines kehren zurück, Oasis vielleicht auch

The Libertines

Reunions wohin das Auge reicht: The Libertines treten tatsächlich wieder zusammen auf, Oasis womöglich / eventuell / unter Umständen auch und die Pixies veröffentlichen heute ihr neues Album. Grund zur Freude?

But since you said goodbye … Anfang der Woche hatten The Libertines auf Facebook bereits eine erste Fährte gen Hyde Park gelegt, nun wurde bestätigt, dass die Briten dort tatsächlich wieder ein gemeinsames Konzert geben werden. Carl Barât, Pete Doherty, John Hassall und Gary Powell werden die Headliner des eintägigen British Summer Time Festivals sein, bei dem am 5. Juli auch The Pogues, Spiritualized und Maxïmo Park spielen. Der Vorverkauf startet am Montag. Die Band war rund um ihr zweites Album The Libertines anno 2004 zerfallen, 2010 hatte man bereits zwei Auftritte bei den Reading and Leeds Festivals gegeben.

Derweil hat Liam Gallagher gestern Nacht mit sechs simplen Kurznachrichten (im wahrsten Sinne des Wortes) für Aufregung gesorgt. Nacheinander buchstabierte er zunächst Oasis auf Twitter, um das dann mit »OASIS LG« zusammenzufassen. Was bloß ein wenig Nostalgie am Smartphone sein könnte, sorgte im Handumdrehen für Spekulationen über eine Rückkehr der Band, die kurz nach dem Abschied von Noel Gallagher vor fünf Jahren ihr vorläufiges Ende fand. Trotz zweistelliger kolportierter Millionenangebote soll der ältere Gallagher eine Reunion bis zuletzt aber immer wieder abgelehnt haben. Gerüchte, dass er stattdessen Songs mit Damon Albarn aufgenommen haben, dementierte dieser gegenüber SPEX: »Aufgenommen haben wir nichts, aber wir hängen immer mal wieder miteinander ab und schreiben uns ständig SMS, in denen es meistens um Fußball geht.«

Egal was passiert: Sollten beide Bands sogar wieder neue Sachen aufnehmen, dann sollten sie bitte, bitte besser als Indie Cindy sein. Das neue Album der wiedervereinigten, aber Kim-Deal-losen Pixies ist nämlich eine mehr als dröge Hau-drauf-Veranstaltung geworden.

abo_neu

SPITZENABO & SPITZENPRÄMIEN

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_kiosk

VERSANDKOSTENFREI: DIE NEUE
SPEX &
BACK ISSUES
IM ONLINESHOP

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_abo

SPEXKLUSIVES COVER FÜR ABONNENTINNEN & ABONNENTEN

ZUM SHOP

Safy Sex Is Super Sex

Explizite Inhalte, komplett jugendfrei: Safy Sex kämpft mit der Macht der Imagination gegen steigende HIV-Infektionsraten.

Die Krupps »Stahlwerkrequiem« vs. Sumac »What One Becomes« / Doppelreview

Die Krupps und Sumac verbindet ein wirklich außergewöhnlicher metallischer Klang, der so roh und analog ist, dass man sich zurückgebeamt fühlt in vergangene Jahrzehnte.

Britannia am Arsch? Reaktionen auf die Brexit-Abstimmung

Bild: Wolfgang Tillmans Von den letzten Aufrufen, für den Verbleib zu stimmen, zu den Reaktionen auf den Ausgang der Abstimmung heute morgen: Wir haben Twitter-Stimmen von MusikerInnen, AutorInnen,…

AC/DC & W.A.R. live – Das schlechte Gewissen blinkt

Letzte Woche gaben AC/Dingsi und der Irre von Guns N‘ Roses noch ein deutsches Gastspiel. Tobias Levin und Kristof Schreuf erzählen, was ihnen dabei durch den Kopf ging.

Zwei Generationen von Sonderlingen vereint: Neues Video von Aphex Twin

Bereits gestern zirkulierte die Nachricht, dass es ein neues Aphex-Twin-Video gibt. Heute gibt es dazu auch einen Link, der in Deutschland funktioniert. Produziert wurde es von Ryan Wyer,…

The Last Of The Famous International Playboys: Morrissey kommt für ein Konzert nach Deutschland

Morrissey will es noch einmal wissen: Im August gibt er ein exklusives Konzert in Berlin. Tickets für den vorerst einzigen Deutschlandtermin sind ab sofort zu haben.

Cassy »Donna« / Review

Reduzierte wie stilistisch freie Angelegenheit: Cassys in Zusammenarbeit mit King Britt entstandenes Debütalbum.

Die dünne Dekade: Nachruf auf die Skinny Jeans – Berliner Konferenz- und Partyreihe Inventur // Ticketverlosung

Es muss eine neue Plattform geben, um über Mode zu sprechen, sagen Diana Weis und Christiane Frohmann. Deshalb haben die beiden Modetheoretikerinnen eine neue Konferenz- und Partyreihe namens…

Rückblende in Bildern: PJ Harvey in Berlin

In der fast ausverkauften Zitadelle Spandau stellte PJ Harvey das Album der Ausgabe aus SPEX N° 368, The Hope Six Demolition Project vor. Mit dabei: Eine grüne Federweste, viele geniale…

Various »Der Spielmacher« / Review

17 Stücke, die sich zwischen treibenden Gitarrenarrangements und reduzierter Akustik bewegen, zeichnen ein überwiegend desillusioniertes Bild der Fußballkultur.

Kamasi Washington – »Rassismus ist ein Teil meines Lebens« / Interview & Ticketverlosung

Anlässlich seiner bevorstehenden Livetermine ist das komplette Interview aus SPEX N° 366 nun online zu lesen. Zudem verlosen wir Tickets.

Zur Vergangenheit und Zukunft des Erzählens: f/stop Festival für Fotografie in Leipzig

Die diesjährige Ausgabe des Leipziger f/stop Fotografie Festivals steht im Zeichen der Reportage. Neben ihrer Geschichte geht es um die Frage, wie Ereignisse in der heutigen, digitalen und komplexen Welt…