Kreisky »Pipelines«

Kreisky Pipelines

Faustregel: Kreisky-Videos sind Ereignisse! In ihrem neuesten spüren sie auf Fuchur fliegend den endlosen »Pipelines« nach. SPEX präsentiert Kreisky auf Österreich-Tour.

»Bitte bitte«, »Scheiße, Schauspieler«, »Asthma« – die Gruppe Kreisky ist ein Meisterbund für Musikvideos. Und: »Keisky sind Beobachter, was besonders auf ihrem vierten Album Blick auf die Alpen bis weit über die Spitzen der titanischen Gebirgskette und Klang hinausschallt«, wie Hendrik Otremba in seinem Porträt der Band in der aktuellen SPEX-Ausgabe schreibt. Und wie zum Beweis schwingt sich Franz Adrian Wenzl im neonorangenen Zwirn auf den altbewährten Glücksdrachen Fuchur, Meer und Wolken überquerend. Im Höhenwind besingt er die Gloria der Technik, bis er seine silbernackten Bandkollegen in der Form schlafender Riesen erblickt. Dabei ist es mühsam, ob der Musiker hier nicht eher mit einem Aluroboterarm denn mit einem muskulösen Proleten flirten müsste

Blick auf die Alpen erscheint am nächsten Freitag bei Buback. Die weitere Auseinandersetzung zwischen Beobachter und Beobachteten, Schimpfenden und Beschimpften findet sich wie bereits erwähnt am Kiosk oder hier. Die Tour startet bereits morgen und geht bis zum April. Termine in Deutschland folgen demnächst.

PS: Und auf welchem Planeten waren wir Schlafmützen eigentlich gerade unterwegs, als Kreisky vor einigen Wochen das Video zu »Selbe Stadt, anderer Planet« veröffentlichten? Wir reichen es hiermit pflichtschuldigst nach und weisen darauf hin: Nein, das ist kein Standbild. Und auch ein weiteres, kleines Meisterwerk.

SPEX präsentiert Kreisky live
15.03. Salzburg – ARGE
27.03. Innsbruck – Weekender
29.03. Ebensee – Kino
03.04. Krems – Kino im Kesselhaus
04.04. Oslip – Cselleymühle
05.04. Linz – Posthof
12.04. Wiesensfeld – Willage
24.04. Wien – Arena
25.04. Steyr – Röd

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here