Thalia Gardens in Dresden

Verlosung für vier Tage mit u.a. Mohna, Kirrin Island, Mighty Oaks und einem eindrucksvollen Efterklang-Film

Text:

Piramida
Still aus dem Dokumentarfilm The Ghost Of Piramida

Endlich einmal wieder gute Nachrichten von der Elbe: In Dresden beginnt morgen die diesjährige Ausgabe des Festival Thalia Gardens (18. bis 21. Juli). Nach u.a. Baby Dee im Vorjahr breiten sich 2013 wieder einige Bands und DJs im Kinosaal, Garten und Bar-Foyer des Kinos aus. Den Auftakt markiert zunächst allerdings eine Vorführung des angenehm ruhigen Dokumentarfilms The Ghost of Piramida von Andreas Koefoed, der dafür die Band Efterklang während der Aufnahmen ihres Albums Piramida in der gleichnamigen, verlassenen Minenstadt auf Spitzbergen begleitet hat und nebenbei einen der vielen gescheiterten Träume der sowjetischen Planwirtschaft erzählt. Später dann wird das multinational besetzte Expat-Trio Mighty Oaks mit Wahlheimat Berlin seine erste Studioveröffentlichung, die EP Just One Day, live vorstellen. Außer ihnen und der Leipziger Band A Forest bestreiten weiterhin ausschließlich Solisten das viertägige Programm. Mohna (von Me Succeeds) ist unter ihnen, ebenso Kirrin Island, ein weiterer Hamburger, Ryan Lee West alias Rival Consoles von Erased Tapes, die dänische Electro-Popperin Lydmor mit einem Akustikset, US-Sänger Gabriel Miller Phillips und weitere. Zu den DJs gehören u.a. DJ Smut vom Uebel & Gefährlich und La Boum Fatale.

SPEX präsentiert das Festival und verlost kurzfristig hier noch 2×2 Festivalpässe. Zur Einstimmung nachfolgend eine Playlist mit Songs der auftretenden Künstlern.

Weiterführende Artikel

  • Casper kündigt neues Album Hinterland an Casper hat sein neues Album »Hinterland« angekündigt. Zwei Stücke des u.a. mit Konstantin Gropper aufgenommenen Werks gibt es bereits zu hören. Der Vorverkauf zur...
  • Kosmos Tage in Berlin Irgendwo in diesem Kosmos gibt es eine fantastische Welt aus Klang, visueller Kunst und Performance. Und zwar heute und morgen bei den Kosmos Tagen des Andromeda Mega Express Orchesters im ...
  • Verstrickt in Zusammenhänge Hans Unsterns Album »Kratz Dich raus« zeichnet sich jetzt bereits als ernstzunehmender Kandidat für das beste deutschsprachige Album des weiterhin jungen Jahres ab, am heutigen...

Kommentiere den Artikel


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs