CocoRosie: Videopremiere von »Child Bride«

Cocorosies Video zu "Child Bride"

CocoRosie Child Bride Video

CocoRosie haben erneut die Regisseurin Emma Freeman für ein Musikvideo engagiert, das SPEX erstmals zeigt. Die Bilder zu »Child Bride« setzen sich dann auch tatsächlich mit der titelgebenden Problematik auf wunderbar mythische Weise auseinander. Wir sehen zunächst ein Mädchen, dann ein Paar bestehend aus einer jungen Frau und einem älteren Herrn, der möglicherweise ihr Vater ist, sich aber letztendlich als ihr Ehemann und Vater der gemeinsamen, Eingangs auftauchenden Tochter erweist. Auch diese wird nun, in Purpur gewandet und golden maskiert, viel zu früh an einen zweiten Herren vermählt. Ein Leben in Gefangenschaft erwartet das Kind. Die Casadys singen: »It’s hard to tell / This is my wedding night / I am dressed and ready / Despite my innocence.« Und Freeman, der hier einer der wenigen guten Fälle gelingt, in denen sich ein Video nahezu wortgetreu am Liedtext hält, kommentiert: »Every year, an estimated 14 million girls are married before they turn 18. Robbed of their childhood, denied their rights to health, education and security. I encourage people to get involved and visit girlsnotbrides.org
Wer die dortige Lektüre bestritten hat, kann gleich weiter zum (gut sortierten) Kiosk ziehen, um dort die erste Ausgabe des neuen, von Bianca Casady zusammen mit der Künstlerin Anne Sherwood Pundyk entworfenen, »feministischen Kunstmagazins« Girls Against God zu erwerben. Und anderem haben Antony Hegarty, Kembra Pfahler, Yasmine Hadan sowie die SPEX-Autorin Emely Neu Beiträge eingereicht. Neben einem Foto-Essay des Seneca Women’s Peace Encampment und in dem Heft aber auch eine Fortsetzung des von CocoRosie konzipierten Werks Combat Spirituel zu finden, die die Band als Ausklang der SPEX N°345 eingereicht hatte. Außerdem haben sich CocoRosie – neben Judy Chicago, Bobby Conn, Kara Walker, Robyn, erneut Antony Hegarty und weiteren– am von Emely Neu kuratierten und bei Rough Trade erschienenen Buch Let’s Start A Pussy Riot beteiligt. Nachfolgend sind eine GAG-Seiten zu sehen sowie ein Videomitschnitt der LSAPR-Präsentation beim in diesem Jahr von Yoko Ono geleiteten Meltdown Festival in London.
Im September kommen die Schwestern dann schließlich auch noch für zehn neue Konzerte nach Deutschland und Österreich sowie in die Schweiz.

CocoRosie live
02.09. Bremen – Schlachthof
07.09. Dresden – Reithalle
11.09. Salzburg – Rockhaus
12.09. Graz – SPPC
13.09. Stuttgart – Wagenhallen
14.09. Neuchâtel – Cas a Chocs
15.09. Zürich – Kaufleuten
19.09. Frankfurt – Mouson Turm
20.09. Frankfurt – Mouson Turm Zusatztermin
21.09. Köln – Gloria

Doppelseite aus Girls Against God
Doppelseite aus Girls Against God mit Vaginal Davis
Doppelseite aus Girls Against God mit Combat-Spirituel-Fortsetzung

abo_neu

SPITZENABO & SPITZENPRÄMIEN

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_kiosk

VERSANDKOSTENFREI: DIE NEUE
SPEX &
BACK ISSUES
IM ONLINESHOP

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_abo

SPEXKLUSIVES COVER FÜR ABONNENTINNEN & ABONNENTEN

ZUM SHOP

Die Krupps »Stahlwerkrequiem« vs. Sumac »What One Becomes« / Doppelreview

Die Krupps und Sumac verbindet ein wirklich außergewöhnlicher metallischer Klang, der so roh und analog ist, dass man sich zurückgebeamt fühlt in vergangene Jahrzehnte.

Britannia am Arsch? Reaktionen auf die Brexit-Abstimmung

Bild: Wolfgang Tillmans Von den letzten Aufrufen, für den Verbleib zu stimmen, zu den Reaktionen auf den Ausgang der Abstimmung heute morgen: Wir haben Twitter-Stimmen von MusikerInnen, AutorInnen,…

AC/DC & W.A.R. live – Das schlechte Gewissen blinkt

Letzte Woche gaben AC/Dingsi und der Irre von Guns N‘ Roses noch ein deutsches Gastspiel. Tobias Levin und Kristof Schreuf erzählen, was ihnen dabei durch den Kopf ging.

Zwei Generationen von Sonderlingen vereint: Neues Video von Aphex Twin

Bereits gestern zirkulierte die Nachricht, dass es ein neues Aphex-Twin-Video gibt. Heute gibt es dazu auch einen Link, der in Deutschland funktioniert. Produziert wurde es von Ryan Wyer,…

The Last Of The Famous International Playboys: Morrissey kommt für ein Konzert nach Deutschland

Morrissey will es noch einmal wissen: Im August gibt er ein exklusives Konzert in Berlin. Tickets für den vorerst einzigen Deutschlandtermin sind ab sofort zu haben.

Cassy »Donna« / Review

Reduzierte wie stilistisch freie Angelegenheit: Cassys in Zusammenarbeit mit King Britt entstandenes Debütalbum.

Die dünne Dekade: Nachruf auf die Skinny Jeans – Berliner Konferenz- und Partyreihe Inventur // Ticketverlosung

Es muss eine neue Plattform geben, um über Mode zu sprechen, sagen Diana Weis und Christiane Frohmann. Deshalb haben die beiden Modetheoretikerinnen eine neue Konferenz- und Partyreihe namens…

Rückblende in Bildern: PJ Harvey in Berlin

In der fast ausverkauften Zitadelle Spandau stellte PJ Harvey das Album der Ausgabe aus SPEX N° 368, The Hope Six Demolition Project vor. Mit dabei: Eine grüne Federweste, viele geniale…

Various »Der Spielmacher« / Review

17 Stücke, die sich zwischen treibenden Gitarrenarrangements und reduzierter Akustik bewegen, zeichnen ein überwiegend desillusioniertes Bild der Fußballkultur.

Kamasi Washington – »Rassismus ist ein Teil meines Lebens« / Interview & Ticketverlosung

Anlässlich seiner bevorstehenden Livetermine ist das komplette Interview aus SPEX N° 366 nun online zu lesen. Zudem verlosen wir Tickets.

Zur Vergangenheit und Zukunft des Erzählens: f/stop Festival für Fotografie in Leipzig

Die diesjährige Ausgabe des Leipziger f/stop Fotografie Festivals steht im Zeichen der Reportage. Neben ihrer Geschichte geht es um die Frage, wie Ereignisse in der heutigen, digitalen und komplexen Welt…

Idris Ackamoor & The Pyramids »We Be All Africans« / Review

Die Utopie Afrika funktioniert immer noch, selbst in Berlin. Oder muss man sagen: wieder?