David Lynch: Albtraum-Video für Nine Inch Nails

Insektenwesen und deformierte Köpfe für »Came Back Haunted«

Text:

Nine Inch Nails Came Back Haunted Video

Nach den diesmal etwas länger andauernden Irrungen und Wirrungen gibt es das angekündigte Video von David Lynch zu Nine Inch Nails' neuer Single »Came Back Haunted« nun doch auch in Deutschland zu sehen. Es ist ein Musikvideo-gewordener Albtraum mit einem menschlichen Insektenwesen, einem deformierten Kopf und dem grell ausgeleuchteten, singenden Kopf von Trent Reznor, aber – Achtung! – Epileptikerinnen sollten auf das Anschauen verzichten, denn hier blitzt es mehrmals scharf auf. Im September soll dann das nächste NIN-Album folgen.

Weiterführende Artikel

  • Der Spextrakt Nachhilfe in Sachen Marketing von Trent Reznor, gutes Marketing der Beastie Boys, Digitalproduktion im Browser, Modetalks mit The Sartorialist und Sissel Tolaas, Architektur von Le Corbusier s...
  • Nine Inch Nails kehren gehetzt zurück Aus der Kategorie »Yeah, endlich!«, respektive: »Braucht die Welt das wirklich noch?!«: Nine Inch Nails veröffentlichen im September ein neues Album, im August spiele...
  • Kollektiv Berlin, Benjamin Bergmann Kein Schreibfehler, es geht hier um die Frage, was »lynchian« ist. Also: diese Methode, mehr noch aber diese Atmosphäre. Muss es schnell gehen in einer Kunstkritik, einem Filmessa...

Kommentiere den Artikel


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs