Carter Tutti (Chris & Cosey) »Coolicon (edit)«

Carter Tutti
FOTO: Jon Baker

Noch in der Januar-SPEX hatte Thomas Hübener mit Chris Carter und Cosey Fanni Tutti über X-TG, den Doppelalbum-gewordenen Abschied von Peter »Sleazy« Christopherson und Throbbing Gristle, gesprochen. Im November zuvor hatten Chris & Cosey ein infernal trockenes Konzert im Berghain gegeben. Für den 20. Mai haben sie nun ihre neue Single als Carter Tutti, »Coolicon«, angekündigt. Die B-Seite wird »Coolicon-Fusion« heißen, die A-Seite, ein klassischer Industrialtrack über einen ikonischen grünen Emaillelampenschirm, ist nachfolgend zu hören. Ihre letzte Veröffentlichung war das gemeinsame Album Transverse mit Factory Floor-Sänger Nic Void gewesen.

TEILEN
Vorheriger Artikel!!! Thriller
Nächster ArtikelSavages »No Face«