Beady Eye

Beady Eye

Jacques-Louis David malte seinen Tod, Die Ästhetik des Widerstands-Autor Peter Weiss schrieb über ihn ein viel beachtetes Drama und zuletzt entdeckte ihn die Occupy!-Bewegung für sich: Der französische Publizist, Naturwissenschaftler und Jakobiner Jean Paul Marat bleibt auch 220 Jahre nach seinem Tod im Gespräch. Und nun sogar auf einer neuen Single von Beady Eye, der Band von Ex-Oasis-Sänger Liam Gallagher & Co, zu hören. Seine Vorhersehung, dass dereinst eine Elite aus »marmonen Banken« heraus mit Massenvernichtswaffen die Revolution niederschlagen könnte, ist nun am Ende von »Flick of the Finger« zu hören. Es ist nicht die einzige Überraschung im Song. Schon zuvor lässt sich das Quintett von Produzent Dave Sitek (TV On The Radio), der zuletzt u.a. mit Kelis, Cocorosie und den Yeah Yeah Yeahs im Studio war, nach seinem R 'n R-wertkonservativen 2011er Debüt auf bislang ungewohnte Wege führen. Ein Refrain fehlt völlig, dafür gibt es Bläser und alles dengelt fiebrig vor sich hin.
   Bei den Aufnahmen des neuen Albums BE, das am 7. Juni kommen soll, wurden zudem u.a. Protools, Musikkassetten, Samplern, Gesprächs-Mitschnitten, iPhone Apps eingesetzt. Und bevor sich Gallagher am Wochenende betrunken und die Zeche prellend am Reiten eines Hundes versuchte, tauchte er zuletzt im Schmierenblatt Sun mit folgenden Worten auf: »I hate the word ›experimenting‹, but we are definitely experimenting. In five words, it's ›majestic›‹, ›imperial‹, ›out there‹ and, er, what was the other one? Oh yeah, ›heavy‹.« Und natürlich hat er – von Sitek vollkommen begeistert – wieder einmal die beste Platte seiner Karriere gemacht.

Wie das klingen wird, kann auch im Juli und August live nachvollzogen werden, wenn Beady Eye in Berlin, Hamburg, München und Köln auftreten. Der Vorverkauf für die von SPEX präsentierte Tour findet sich hier.

SPEX präsentiert Beady Eye live
02.07. Berlin – C-Club
03.07. Hamburg – Uebel & Gefährlich
05.07. München – Backstage Werk
22.08. Köln – Gloria 

abo_neu

SPITZENABO & SPITZENPRÄMIEN

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_kiosk

VERSANDKOSTENFREI: DIE NEUE
SPEX &
BACK ISSUES
IM ONLINESHOP

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_abo

SPEXKLUSIVES COVER FÜR ABONNENTINNEN & ABONNENTEN

ZUM SHOP

Die Krupps »Stahlwerkrequiem« vs. Sumac »What One Becomes« / Doppelreview

Die Krupps und Sumac verbindet ein wirklich außergewöhnlicher metallischer Klang, der so roh und analog ist, dass man sich zurückgebeamt fühlt in vergangene Jahrzehnte.

Britannia am Arsch? Reaktionen auf die Brexit-Abstimmung

Bild: Wolfgang Tillmans Von den letzten Aufrufen, für den Verbleib zu stimmen, zu den Reaktionen auf den Ausgang der Abstimmung heute morgen: Wir haben Twitter-Stimmen von MusikerInnen, AutorInnen,…

AC/DC & W.A.R. live – Das schlechte Gewissen blinkt

Letzte Woche gaben AC/Dingsi und der Irre von Guns N‘ Roses noch ein deutsches Gastspiel. Tobias Levin und Kristof Schreuf erzählen, was ihnen dabei durch den Kopf ging.

Zwei Generationen von Sonderlingen vereint: Neues Video von Aphex Twin

Bereits gestern zirkulierte die Nachricht, dass es ein neues Aphex-Twin-Video gibt. Heute gibt es dazu auch einen Link, der in Deutschland funktioniert. Produziert wurde es von Ryan Wyer,…

The Last Of The Famous International Playboys: Morrissey kommt für ein Konzert nach Deutschland

Morrissey will es noch einmal wissen: Im August gibt er ein exklusives Konzert in Berlin. Tickets für den vorerst einzigen Deutschlandtermin sind ab sofort zu haben.

Cassy »Donna« / Review

Reduzierte wie stilistisch freie Angelegenheit: Cassys in Zusammenarbeit mit King Britt entstandenes Debütalbum.

Die dünne Dekade: Nachruf auf die Skinny Jeans – Berliner Konferenz- und Partyreihe Inventur // Ticketverlosung

Es muss eine neue Plattform geben, um über Mode zu sprechen, sagen Diana Weis und Christiane Frohmann. Deshalb haben die beiden Modetheoretikerinnen eine neue Konferenz- und Partyreihe namens…

Rückblende in Bildern: PJ Harvey in Berlin

In der fast ausverkauften Zitadelle Spandau stellte PJ Harvey das Album der Ausgabe aus SPEX N° 368, The Hope Six Demolition Project vor. Mit dabei: Eine grüne Federweste, viele geniale…

Various »Der Spielmacher« / Review

17 Stücke, die sich zwischen treibenden Gitarrenarrangements und reduzierter Akustik bewegen, zeichnen ein überwiegend desillusioniertes Bild der Fußballkultur.

Kamasi Washington – »Rassismus ist ein Teil meines Lebens« / Interview & Ticketverlosung

Anlässlich seiner bevorstehenden Livetermine ist das komplette Interview aus SPEX N° 366 nun online zu lesen. Zudem verlosen wir Tickets.

Zur Vergangenheit und Zukunft des Erzählens: f/stop Festival für Fotografie in Leipzig

Die diesjährige Ausgabe des Leipziger f/stop Fotografie Festivals steht im Zeichen der Reportage. Neben ihrer Geschichte geht es um die Frage, wie Ereignisse in der heutigen, digitalen und komplexen Welt…

Idris Ackamoor & The Pyramids »We Be All Africans« / Review

Die Utopie Afrika funktioniert immer noch, selbst in Berlin. Oder muss man sagen: wieder?