Karo »Paper Planes«

Karo »Paper Planes« (Video)

Nach »The Great Depression« teilt Karo mit »Paper Planes« ein weiteres Lied aus ihrem am Freitag erscheinenden, zweiten Album Home. Diesmal mit alleinigem Fokus auf die Sängerin und ihre Gitarre – und in Form eines Videos von Steffen Boseckert, das SPEX nachfolgend erstmals zeigt. Während die Würzburgerin hier von den schwierigen Umständen ihrer Beziehung erzählt, die im Refrain im bekräftigenden wie subtilen »You wouldn't leave me here. / You wouldn't let me go.« münden, scheint sie im Video zuerst zurückgelassen zu werden: der Raum um sie herum wird ausgeräumt. Doch dann gruppiert sich plötzlich ihr Umfeld zu Karo: ihre Freundin, ihre Freunde, darunter der Fotograf Tilman Dominka, der auch das Foto zum Home-Cover beisteuerte. Ein Gruppenfoto später bleibt sie allerdings erneut allein zurück. Dicke Wolken ziehen über verschneiten Bergen auf.

abo_neu

SPITZENABO & SPITZENPRÄMIEN

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_kiosk

VERSANDKOSTENFREI: DIE NEUE
SPEX &
BACK ISSUES
IM ONLINESHOP

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_abo

SPEXKLUSIVES COVER FÜR ABONNENTINNEN & ABONNENTEN

ZUM SHOP

Die dünne Dekade: Nachruf auf die Skinny Jeans – Berliner Konferenz- und Partyreihe Inventur // Ticketverlosung

Es muss eine neue Plattform geben, um über Mode zu sprechen, sagen Diana Weis und Christiane Frohmann. Deshalb haben die beiden Modetheoretikerinnen eine neue Konferenz- und Partyreihe namens…

Rückblende in Bildern: PJ Harvey in Berlin

In der fast ausverkauften Zitadelle Spandau stellte PJ Harvey das Album der Ausgabe aus SPEX N° 368, The Hope Six Demolition Project vor. Mit dabei: Eine grüne Federweste, viele geniale…

Various »Der Spielmacher« / Review

17 Stücke, die sich zwischen treibenden Gitarrenarrangements und reduzierter Akustik bewegen, zeichnen ein überwiegend desillusioniertes Bild der Fußballkultur.

Kamasi Washington – »Rassismus ist ein Teil meines Lebens« / Interview & Ticketverlosung

Anlässlich seiner bevorstehenden Livetermine ist das komplette Interview aus SPEX N° 366 nun online zu lesen. Zudem verlosen wir Tickets.

Zur Vergangenheit und Zukunft des Erzählens: f/stop Festival für Fotografie in Leipzig

Die diesjährige Ausgabe des Leipziger f/stop Fotografie Festivals steht im Zeichen der Reportage. Neben ihrer Geschichte geht es um die Frage, wie Ereignisse in der heutigen, digitalen und komplexen Welt…

Idris Ackamoor & The Pyramids »We Be All Africans« / Review

Die Utopie Afrika funktioniert immer noch, selbst in Berlin. Oder muss man sagen: wieder?

Piano Interrupted: Doku zur Entstehung von »Landscapes Of The Unfinished« / Premiere

Das Londoner Sample-Elektronik-Duo Piano Interrupted begab sich für sein neues Album Landscapes Of The Unfinished in den Senegal. Die dabei entstandene Kurzdokumentation zu den Aufnahmen feiert heute exklusiv bei SPEX Premiere.

Swans »The Glowing Man« / Review

Swans verstehen es, das Krachige mit dem Filigranen zu verbinden, und zwar nicht nacheinander, sondern gleichzeitig.

Neues aus der Zauberkugel: Deerhoof-Album »The Magic« im Vorabstream / SPEX präsentiert live

Nichts ist unzuverlässiger als eine Deerhoof-Platte. Wenigstens auf den SPEX-Stream ist Verlass.

Die Kunst feiern: Berliner Club Ritter Butzke eröffnet Art Space

Der Berliner Club Ritter Butzke hat jetzt einen Raum für Kunst – die erste Veranstaltung dort wird bereits am Freitag, den 17. Juni die Vernissage der Ausstellung Zwischen Gestern + Morgen sein.

SPEX-Sondercover & neue Prämien für Abonnenten

Macht sich gut in der Hand – und an der Wand: Ab sofort erhalten SPEX-Abonnenten jede Ausgabe mit einem Spezial-Cover.

Neue Single, neues Video, neues Label: Danny Brown ist wieder da

Danny Brown ist zurück. Der Rapper aus Detroit hat sich einen neuen Sound und ein dazu passendes Label gesucht. Das Video zur Single »When It Rain« kommt dagegen erst mal oldschool daher.