Planningtorock »MIsxgyny Drxp Dead«

Politische Zerrbilder

Text:

Planningtocok »Misxgyny Drxp Dead« (Video)

Was sagt der bunte Kanon? Words are … 
   very unnecessary
   weapons
   fun

»Words are glass« sagt Planningtorock im Intro ihres neuen Videos zu »MIsxgyny Drxp Dead« (ehemals »Misogyny Drop Dead« betiteltet). In diesem Fall aber auch Scherben, in jedem Fall aber etwas, was leicht zerschlagen werden kann. Denn Janine Rostron führt schließlich explizit gegen Misogynie & Co ins Feld.  Und so wie Gesang und Musik zerspringen und zerfransen, so tut es ihm das Bild im Video von Imogen Heath und Doireann O'Malley nun gleich. Dabei schwebt ein blauer Mund über dem Gesicht der Tanzenden – wahrscheinlich PTR selbst. Die EP zum Titel erscheint am 6. März bei Rostrons eigenem Label Human Level Recordings.

Weiterführende Artikel

  • Planningtorock »Misogyny Drop Dead« 2012 fiel das Patriarchat, nun ist die Misogynie dran. Planningtorock hat mit »Misogyny Drop Dead« ein neue EP für März angekündigt. Das Titelstück erweist sich vo...
  • Planningtorock: Neues Album All Love’s Legal Planningtorock macht ernst: Nach den letzten zwei Singles erweitert sie ihre Polit-Disco nun zur Albumlänge. Zum am 10. Februar erscheinenden All Love's Legal gibt es bereits ein Video ...
  • Ursachenforschung im Hot-Chip’schen Neubau Hot Chip ruhen nicht, die Zweite. Nicht nur Joe Goddard nutzt die Zeit bis zum nächsten Album der britischen Electro-Popper. Auch Alexis Taylor, Al Doyle und Felix Martin musizieren t&u...

Kommentiere den Artikel

  • Die neue SPEX N°354

    SPEX N°354 – die Juli/August 2014 Ausgabe

    SPEX N°354 – ab sofort (versandkostenfrei) im SPEX-Shop und ab Donnerstag, dem 26. Juni, am Kiosk!

    »Pop role model« der Zukunft: FKA twigs, Paul Weller vs. Michael Rother, Sleaford Mods, Psychotrip mit den Temples, La Roux, Fucked Up, Nerd-Serie Silicon Valley, die Lieder des spanischen Bürgerkriegs, Rad Hourani im Modegespräch, Modestrecke Gender Surrender, Vorspiel für Marshall Allen, How To Dress Well, Jungle, Vow & Body Betrayal, April Ashley im Porträt, Myriam Gendron, Esther Perbandt, Human Abfall, Jacques Ferrandez & Albert Camus, Shamir u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°118!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Banks, Die Nerven, Interpol, The Internet, Tune-Yards, Dean Blunt, Parquet Courts, Darkside, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Anges Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, St. Vincent, My Brightest Diamond, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux sowie das Bilbao BBK Live Festival.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs