Karo »The Great Depression«

Text von Thomas Vorreyer
am 14. Januar 2013

Karo

*

Die große Depression, das tiefe Tal, eine Gesellschaft im Koma. Sollte sie nicht seit fünf Jahren kommen – und blieb dann doch aus? Oder hat sie sich einfach längst durch die psychologische Hintertür eingeschlichen? Fragen, auf die das Lied »The Great Depression« der Musikerin Karo nur assoziative und doch treffende Antworten der Stimmung gibt. Karoline Schaum, so der bürgerliche volle Name, hat ihr neues zweites Album Home (erscheint am 22. Februar bei Normoton) im ehemaligen Tresorraum der Würzburger Posthalle aufgenommen; mit zweiköpfiger Backing-Band, aber nur einem Mikrofon, was das Beklemmende der Umgebung bestens einfängt. Wer sagt, die neue Low sei ihm oder ihr zu schwülstig, der könnte hier fündig werden. SPEX bietet nachfolgend den Song erstmals als Stream & Download an.

*

*

Impressum
Ein Titel der piranha media GmbH