Sigur Rós: Neues Video aus dem »Valtari Mystery Film Experiment« zu »Varúð« & weitere Konzertbestätigung für Dresden

Text:

Sigur Rós »Varud« Video

*

Wie die großen Pop-Stars: Die zwei Konzerte in Berlin und München für Februar waren in Windeseile ausverkauft, nun können wie bei Sigur Rós ein weiteres, drittes Konzert ihrer von SPEX präsentierten Tour vermelden. Am 19. Juni treten die Isländer in der Jungen Garde, Dresden, auf. Der Vorverkauf startet morgen.

   Als Einstimmung dient das neue Video aus der Reihe »Valtari Mystery Film Experiment«, bei dem die Band verschiedenen Regisseuren das gleiche Filmbudget zur Verfügung stellte und künstlerisch freie Hand ließ, um die Songs von Valtari in Szene zu setzen. Björn Flóki hat »Varúð« nun mit den Zwillingsschwestern Alicia und Patricia Cruz in die Post-Apokalypse verlegt – ein in letzter Zeit beliebtes Videosujet. Mithilfe seiner Imagination versetzt sich ein kleines Mädchen hier aus einer Ruine in die Natur zurück, um sich dort schließlich selbst (oder doch den Tod?) zu finden.

*


Video — Sigur Rós »Varúð«

*

SPEX präsentiert Sigur Rós live
22.02. Berlin — Tempodrom bereits ausverkauft
23.02. München — Zenith bereits ausverkauft
19.06. Dresden — Junge Garde

*

Weiterführende Artikel

  • Polarkreis 18 Es ist ein Paradoxon für mich, verwirrend, betörend und irgendwie verstörend zugleich. Auf der einen Seite ist diese Musik hier so frisch und in der Gesamtheit so konsequent eigen un...
  • Nicht reden, sondern rausgehen und spielen 1000 Robota scheinen die gemischten Reaktionen geahnt zu haben, als sie ihre neue Platte »UFO« nannten: Ein unidentifizierbares Flugobjekt lässt sich nur schwer einordnen oder erklären. Doch an...
  • Sigur Rós mit Video zum Titelsong ihrer neuer LP Als Einstimmung für ihre aktuelle Tourp und ihr gleichnamiges, am nächsten Freitag erscheinendes Album haben Sigur Rós das neue Video zum Lied »Kveikur«...

Kommentiere den Artikel

  • Die neue SPEX N°354

    SPEX N°354 – die Juli/August 2014 Ausgabe

    SPEX N°354 – ab sofort (versandkostenfrei) im SPEX-Shop und ab Donnerstag, dem 26. Juni, am Kiosk!

    »Pop role model« der Zukunft: FKA twigs, Paul Weller vs. Michael Rother, Sleaford Mods, Psychotrip mit den Temples, La Roux, Fucked Up, Nerd-Serie Silicon Valley, die Lieder des spanischen Bürgerkriegs, Rad Hourani im Modegespräch, Modestrecke Gender Surrender, Vorspiel für Marshall Allen, How To Dress Well, Jungle, Vow & Body Betrayal, April Ashley im Porträt, Myriam Gendron, Esther Perbandt, Human Abfall, Jacques Ferrandez & Albert Camus, Shamir u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°118!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Banks, Die Nerven, Interpol, The Internet, Tune-Yards, Dean Blunt, Parquet Courts, Darkside, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Anges Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, St. Vincent, My Brightest Diamond, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux sowie das Bilbao BBK Live Festival.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs