CTM.13 »The Golden Age«

CTM.13 »The Golden Age«

*

Mag ein Jahr noch so müde und leer beginnen, spätestens Ende Januar erlebt es seinen ersten echten Höhepunkt in Form des CTM Festivals in Berlin. Die von SPEX präsentierte kommende Ausgabe CTM.13 wird da sicherlich keine Ausnahme bilden. Gründe zur Annahme sind zahlreich im neuen Thema und den ersten Bestätigungen des Programms zu finden. »The Golden Age« ist die Woche vom 28. Januar bis zum 3. Februar überschrieben – verweisend auf die gegenwärtige Situation in Musik und Kunst, in der sich abseits einen sich global manifestierenden und angleichenden Mainstreams eine ungeahnte Diversität herausgebildet hat, befeuert von schier unendlichen technischen Produktions- und Darstellungsmöglichkeiten. Dass diese allerdings auch zum Kampf um die Nische und zum Durchkonzeptionalisierungszwang von Musik als Produkt (Tumblr, Facebook, Twitter etc. pp.) führen, hat das Veranstaltungsteam gleich kritisch mitbedacht. 2013 spüren sie nun den eklektischen Auswegen nach.

   Die ersten bestätigten Künstler dürfen dabei als Wegweiser verstanden werden. Das Duo M.C. Schmidt und Drew Daniel alias Matmos (aktuell in SPEX N°341 mit einem großen Artikel bedacht) wird etwa im HAU1 das Festival eröffnen. Mit Raster-Notons Carsten »Alva Noto« Nicolai und Olaf Bender sowie Current 93's David Tibet stellen gleich drei Altbekannte zwei neue Projekte vor: Diamond Version und Myrninerest. Ebenfalls aus dem R-N-Lager stammen Emptyset. Wut und Jugend verbindet dazu die dänische Post-Punk-Band Iceage. Und der New Yorker Mario Diaz de Leon wird mit seinem Projekt Oneirogen sicherlich die vielfältigsten Sounds miteinander verschneiden. Weiterhin wird das PAN-Label seine experimentellen Ansätze mit u.a. Mark Fell, Florian Hecker und Heatsick vorstellen. Auch von der Neo-Goth-Industrial-Veranstaltungsreihe PURGE wird es eine eigene Nacht während des CTM.13 geben. Zudem sollen mehrere Stücke des deutschen Minimal-Komponisten Ernstalbrecht Stiebler aufgeführt werden.

   Der Vorverkauf findet sich hier. Reduzierte Early-Bird-Karten gibt es bis zum 17. Dezember. Nachfolgend alle bislang bestätigten Namen.

*

SPEX präsentiert CTM.13
Diamond Version (DE) feat. Atsuhiro Ito (JP), Emptyset (UK), Ernstalbrecht Stiebler (DE) feat. Agnieszka Dziubak (PL), Werner Daffeldecker (AT), Ensemble L’Art pour L’Art (DE), Florian Hecker (AT), Heatsick (UK), Jar Moff (US), Keith Fullerton Whitman (US), Lee Gamble (UK), Mark Fell (UK), Matmos (US), Myrninerest (INT), Oneirogen (US)
28.01. bis 03.02. Berlin

*

Willis_Earl_Beal_Noctunes_2

Die Blues-Maschine auf Tour: SPEX präsentiert Willis Earl Beal

Album mit Tiefgang: Blues-Maschine Willis Earl Beal kommt mit seinem vierten Werk Noctunes auf Tour – präsentiert von SPEX.

BM JK Übermorgen_byFidan Film

Barbara Morgenstern & Justus Köhncke: Videopremiere »Übermorgen«

Verwandtschaft verpflichtet: Der erste Clip zum vierten Stück von Barbara Morgensterns kommendem Schnuppenalbum Doppelstern.

olafurarnalds_nilsfrahm

Nils Frahm & Ólafur Arnalds: 46-Minuten-Video zur gemeinsamen EP »Loon«

Schlaf wird grundlos – wovon sollen wir jetzt noch träumen?

teichmann

Deutschlands erster Cassette Store Day – Initiatoren Anton Teichmann (Mansions and Millions) & Amande Dagod (Späti Palace) im Gespräch

Vinyl ist von gestern, die Zukunft gehört dem Band. Vor zwei Jahren riefen einige UK-Labels den Cassette Store Day ins Leben, der dank Amande Dagot und Anton Teichmann von den Berliner Labels Späti Palace und Mansions and Millions am 17. Oktober nun auch erstmals in Deutschland stattfinden soll. Ein Blitzgespräch über die Kassette als relevantes Musikmedium.

siouxie2

Siouxsie Sioux : Erster neuer Song seit acht Jahren »Love Crime«

Die vormalige Siouxsie-And-The-Banshees-Sängerin hat für das Serienfinale von Hannibal einen Song komponiert, den es nun im Stream zu hören gibt.

polak2

»Darf man das?« (rhetorische Frage) – SPEX präsentiert Oliver Polak

Oliver Polak stellt dringende Fragen (Ist noch was zu essen im Kühlschrank?) und dringende Fragen (Wer sind dein Lieblingsflüchtlinge?). Auf seiner kommenden Tour packt der Comedian und Autor die…

twigs

MTV Video Music Awards – die Gewinnerin

Die Nicht-Schlagzeilen der 32. MTV Video Music Awards.

scream

Regisseur Wes Craven ist tot

Der amerikanische Horrofilmregisseur Wes Craven ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

Rock en Seine

Wilde Tiere unter sich: Das Rock-en-Seine-Festival im Livestream

Ab heute für drei Tage im Livestream: Das Pariser Festival Rock en Seine mit SPEX-Titelstars wie den Libertines und Hot Chip.

fehlfarben

Fehlfarben: Videopremiere »Untergang«

Wer sind die Herren der Dinge? Fehlfarben veröffentlichen am 25. September ihr 13. Album Über… Menschen. SPEX präsentiert neben der dazugehörigen Tour nun auch die erste Videopremiere zum Eröffnungssong »Untergang«.

Brandt_Brauer_Frick_Ensemble_feat._Beaver_Sheppard_2_Credit_JOY_MAX_PAROVSKY

Kingsizeklackern: Brandt Brauer Frick Ensemble live / Ticketverlosung

Brandt Brauer Frick sind moderne Rattenfänger: das Trio wirft die Groovebox an und in seinem Schatten formiert sich ein Schwanz von Musikern. Für zwei Aufnahmesessions zu einem Live-Album spielt das Brandt Brauer Frick Ensemble nun in Berlin. SPEX.de verlost Tickets.

balbina.jpg

Hat Pop ein Frauenproblem? – SPEX-Diskussion heute auf dem Pop-Kultur Festival

SPEX-Chefredakteur Torsten Groß diskutiert mit Sandra Grether, Anne Haffmanns, Balbina und Theresa Lehmann in der Halle am Berghain.