Kiasmos »Wrecked«

Premiere — Stream aus Ólafur Arnalds & Jahn Rasmussens neuer EP

Text:

kiasmos

*

Eigenwerbung hört sich anders an: »Der Song ist massiv verstimmt«, sagt Ólafur Arnalds über »Wrecked«, ein Stück aus seiner Kiasmos-Zusammenarbeit mit Jahn Rasmussen. Die beiden Isländer veröffentlichen am 21. September bei Erased Tapes die EP Thrown, dessen verträumtes Titelstück nun von einem Remix von FaltyDL sowie eben »Wrecked«, das mit einem neuen Synthesizer aufgenommen wurde, begleitet wird. Dessen in der Tat launiger Bass schwankt zwischen Rock-Mustern und Echolot-Gebärden, die tiefe, nachtschwarze Täler abgrasen. Nachfolgend ist er erstmals überhaupt in voller Länge zu hören. Die EP komplettiert ein 65daysofstatic-Remix des Stückes, von dem hier auch ein Ausschnitt zu hören ist, »Thrown« und seine Bearbeitung gibt es ebenfalls komplett.

*

*

*

Weiterführende Artikel

  • Minimal über Kreuz Als Kiasmos toben sich Ólafur Arnalds und Jahn Rasmussen im Bereich Minimal Techno aus. Neuerdings auch melodieverliebter und live in Deutschland. Für das zwischen Hamburg und Dresden liegen...
  • Mount Kimbie Wer sich Ende letzten Jahres ein Vinyl von Mount Kimbies »William«-EP gesichert hat, dem ist Wertsteigerung beinahe garantiert: Im Verkaufsportal von Discogs.com, des besten und umfan...
  • Ólafur Arnalds / Lubomyr Melnyk Zwei aktuelle Veröffentlichungen geben interessante Auskünfte über den gegenwärtigen Stand der Neo-Klassik. Während Genrevorreiter Ólafur Arnalds mit »F...

Kommentiere den Artikel

  • Die neue SPEX N°355

    SPEX N°355: Blumfeld​​

    SPEX N°355 – ab sofort versandkostenfrei im SPEX-Shop und ab Donnerstag, 7. August, am Kiosk!

    Blumfeld – das große exklusive Interview, Interpol, Ist Pop museumsreif?, Modegespräch mit Wolfgang Joop, Vorspiel für Meret Becker, Spoon, Mutter, Trümmer, Cold Specks, Night Moves, Anja Plaschg & Anton Spielmann, David Cronenbergs Map To The Stars, coole Modelabels & reaktionäre Macherschweine, Night Moves, Theoriejargon in Literaturwissenschaft und Popkritik, Matthew Herbert, Gazelle Twin, Ben Khan, Nao, Xavier Dolan, The Fat White Family, Kai J. Sasse u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°119!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Die Nerven, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Denovali Swingfest, Agnes Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, Mutter, My Brightest Diamond, St. Vincent, Trümmer, Spoon, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux, Interpol.

    Alle Termine finden sich in der SPEX-Präsentationsübersicht.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs