Kiasmos »Wrecked«

Premiere — Stream aus Ólafur Arnalds & Jahn Rasmussens neuer EP

Text:

kiasmos

*

Eigenwerbung hört sich anders an: »Der Song ist massiv verstimmt«, sagt Ólafur Arnalds über »Wrecked«, ein Stück aus seiner Kiasmos-Zusammenarbeit mit Jahn Rasmussen. Die beiden Isländer veröffentlichen am 21. September bei Erased Tapes die EP Thrown, dessen verträumtes Titelstück nun von einem Remix von FaltyDL sowie eben »Wrecked«, das mit einem neuen Synthesizer aufgenommen wurde, begleitet wird. Dessen in der Tat launiger Bass schwankt zwischen Rock-Mustern und Echolot-Gebärden, die tiefe, nachtschwarze Täler abgrasen. Nachfolgend ist er erstmals überhaupt in voller Länge zu hören. Die EP komplettiert ein 65daysofstatic-Remix des Stückes, von dem hier auch ein Ausschnitt zu hören ist, »Thrown« und seine Bearbeitung gibt es ebenfalls komplett.

*

*

*

Weiterführende Artikel

  • Perfect Pussy streamen Debütalbum Say Yes To Love I Have Lost All Desire For Feeling war gestern, heute sagen Perfect Pussy: Say Yes To Love – nun liegt der Album-Stream vor.
  • Ólafur Arnalds / Lubomyr Melnyk Zwei aktuelle Veröffentlichungen geben interessante Auskünfte über den gegenwärtigen Stand der Neo-Klassik. Während Genrevorreiter Ólafur Arnalds mit »F...
  • Sizarr Servus Schülerband, hallo Welt. Sizarr verbauen auf Psycho Boy Happy die besonders bunten Steinchen des Pop zu einem ureigen schimmernden Klangkaleidoskop zu verbauen. SPEX hat die Band gesp...

Kommentiere den Artikel


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs