Passagen der Geisterschiffe

glitterbug-passages

*

Einen aufregenden 1. Mai verlebt? Es naht das Kontrastprogramm, die Erdung und Meditation. Das am Freitag bei Kompakt erscheinende dritte Studioalbum Cancerboy von Till Rohmann alias Glitterbug verrät sein Narrativ schon im Namen: Der Kölner verarbeitet in der Musik seine eigenes Krebsleiden, das er als Kind durchstand. Wo das Genre Deep Techno gerne atmosphärisch versumpft, stellt Rohmanns Bindung die Platte auf feste Füße, die emotionale Dringlichkeit bleibt auch im fließenden Ambient jederzeit spürbar. Der Künstler selbst sieht sich rückblickend als »Reisender« zwischen den verschiedensten Krankenhäusern und Behandlungszentren, zwischen Leben und Tod. Davon erzählt auch das achtminütige Vorabstück Passages, zu dem Spex und tape.tv erstmals das Video zeigen.

   Die israelische Fotografin und Künstlerin Ronni Shendar zeichnet sich hier als Regisseurin verantwortlich. Shendar arbeitet seit mehreren Jahren mit Rohmann zusammen, gestaltete für Cancerboy die Albumhülle und Videoelemente der dazugehörigen Liveauftritte, in ihrem Portfolio finden sich aber auch Videoarbeiten für Gold Panda und Christian Löffler. In Passages lässt sie nun die Kamera über die schwappende, diesige und in Grau getauchte See streifen. Das Bild vom Wasser als Quell des Lebens wird hervorgerufen, scheinbar verlassene Frachter passieren die Aufnahmen. Das menschliche Wirken wird zur Miniatur und eine tiefe innere Ruhe breitet sich aus, fremd und versöhnlich zugleich.

*


Video — Glitterbug Passages — Mehr Videos gibt es auf tape.tv!

abo_neu

SPITZENABO & SPITZENPRÄMIEN

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_kiosk

VERSANDKOSTENFREI: DIE NEUE
SPEX &
BACK ISSUES
IM ONLINESHOP

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_abo

SPEXKLUSIVES COVER FÜR ABONNENTINNEN & ABONNENTEN

ZUM SHOP

Besorgniserregend gut: Preoccupations kommen nach Deutschland / Ticketverlosung

Verzerrte Stücke für gepflegte Abende mit viel Selbstmitleid und noch mehr Rotwein: Viet Cong heißen jetzt Preoccupations und bringen als solche ein zweites erstes Album raus. SPEX verlost Tickets für den Gig in Berlin.

Virginia »Fierce For The Night« / Review

Die Schönheit dieses Albums liegt in seiner Durchlässigkeit – zwischen Stilen und Genres, Geschichte und Gegenwart, Wissen und Herz.

Onescreener – Share Your Passion

Der Trend geht in Richtung Einfachheit: Onescreener ist die smarte Website für Artists.

Musik von morgen: Exklusive Songpremiere – DENA »Lights, Camera, Action«

DENA versuchte sich vor wenigen Jahren als Berliner M.I.A.-Version. Auf ihrer im September erscheinenden EP präsentiert sie sich gereifter und instrumentell vielseitiger denn je. SPEX streamt den ersten Song exklusiv.

SPEX präsentiert Kevin Morby auf Deutschland-Tour

Der Überflieger zum Übersong geht noch mal in die Vollen. SPEX präsentiert die zweite Tourrunde des texanischen Gitarrenmannes Kevin Morby.

Metronomy »Summer 08« / Review

Letzter Ausweg für Joseph Mount?

Safy Sex Is Super Sex

Explizite Inhalte, komplett jugendfrei: Safy Sex kämpft mit der Macht der Imagination gegen steigende HIV-Infektionsraten.

Die Krupps »Stahlwerkrequiem« vs. Sumac »What One Becomes« / Doppelreview

Die Krupps und Sumac verbindet ein wirklich außergewöhnlicher metallischer Klang, der so roh und analog ist, dass man sich zurückgebeamt fühlt in vergangene Jahrzehnte.

Britannia am Arsch? Reaktionen auf die Brexit-Abstimmung

Bild: Wolfgang Tillmans Von den letzten Aufrufen, für den Verbleib zu stimmen, zu den Reaktionen auf den Ausgang der Abstimmung heute morgen: Wir haben Twitter-Stimmen von MusikerInnen, AutorInnen,…

AC/DC & W.A.R. live – Das schlechte Gewissen blinkt

Letzte Woche gaben AC/Dingsi und der Irre von Guns N‘ Roses noch ein deutsches Gastspiel. Tobias Levin und Kristof Schreuf erzählen, was ihnen dabei durch den Kopf ging.

Zwei Generationen von Sonderlingen vereint: Neues Video von Aphex Twin

Bereits gestern zirkulierte die Nachricht, dass es ein neues Aphex-Twin-Video gibt. Heute gibt es dazu auch einen Link, der in Deutschland funktioniert. Produziert wurde es von Ryan Wyer,…

The Last Of The Famous International Playboys: Morrissey kommt für ein Konzert nach Deutschland

Morrissey will es noch einmal wissen: Im August gibt er ein exklusives Konzert in Berlin. Tickets für den vorerst einzigen Deutschlandtermin sind ab sofort zu haben.