Halt, hiergeblieben!

The Kills »The Last Goodbye« -Regie: »Control«-Darstellerin Samantha Morton

Text:

the-kills-the-last-goodbye

*

Vor kurzem hatten wir hier schon ein die Kombination Hollywood-Schauspielerin-dreht-Video-für-geschätzte-Band besprechen können, nun wird die Reihe fortgesetzt. Verantwortlich dafür sind The Kills, die die Regie für The Last Goodbye aus dem Album Blood Pressure an Samatha Morton übertragen haben. Die verfolgt im Vergleich zu Drew Barrymore für Best Coast ein simpleres Konzept und lässt eine zerzauste Alison Mosshart zuerst alleine in einer Fotobox posieren und anschließend mit einem adretten Jamie Hince herumalbern. Gedreht wurde alles in Schwarz-Weiß auf 35mm, einer Ästhetik, in der sich Morton seit ihrer Rolle als Deborah Curtis in Control wohlzufühlen scheint. Erfreulich ist auch der Anlass des Videos: Mosshart und Hince kennen sich seit zwölf Jahren, The Kills existieren seit zehn. Und auch wenn der Liedtext anderes vermuten lässt: Hier geht es nicht um einen tatsächlichen Abschied, vielmehr geht das Leben weiter und weiter – mit The Kills.

   Zu sehen ist das Video bei Nowness.

Weiterführende Artikel

  • Premiere: Liz Green »Rybka« Liz Green besingt in ihrem neuen Song einen »Rybka«, einen kleinen Fisch. Dessen Selbstbehauptung wurde für das Video nun metaphernreich nachgestellt.
  • Jan Delay »Liebe« »Es tut mir leid, es ist eine Rockplatte.« Jan Delay bekennt sich mit einem Musikvideo zu seiner neuen »Liebe«.
  • Videopremiere: Der Ringer »Das Kind deiner Zeit« Die Hamburger Band Der Ringer startet morgen ihre neue Tour und erschafft im Video zu »Das Kind deiner Zeit« vorher noch schnell den neuen Menschen. Außerdem wird man auf dem n...

Kommentiere den Artikel


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs