Neulich im China-Chat

together

   Im Special 30 Jahre AIDS (Spex #332) berichteten wir vor einigen Monaten unter anderem über ZAI YI QI — TOGETHER, den neuen Film von Zhao Liang (Shangfang/Petition). Er dokumentiert einerseits die Dreharbeiten zum ersten großen chinesischen Spielfilm, der AIDS thematisiert und offen HIV-infizierte Statisten und Kleindarsteller in seinen Herstellungsprozess integrierte, Gu Changweis Love for Life (Trailer unten). Andererseits geht Zhao über die Perspektive eines üblichen Making Ofs hinaus und erlaubt mit Interviews auf den Straßen einen kleinen Einblick in die urbane chinesische Welt.

   Zudem durchziehen den Film Protokolle von anonymen Chats, die Zhao mit HIV infizierten Landsleuten in privaten Selbsthilfeforen führte. Da tauchen immer wieder ausdrucksstarke Emoticons mit fallenden Tränen und emporwachsende Tulpen auf, vor allem aber werden die chinesischen Schriftzeichen hin und wieder von den immer gleichen, vier lateinischen Buchstaben unterbrochen: »AIDS«. Es ist nicht etwa so, dass es für die Immunschwäche keine chinesischen Schriftzeichen gäbe, erklärte Zhao im Interview mit Spex. »AIDS wird in unserer Sprache wörtlich übersetzt und ausgeschrieben. Das raubt in diesen Chats zum einen viel Zeit, zum anderen wird in unseren sehr bildhaften Schriftzeichen die Bedrohung, die Schwere, die in diesen Worten liegen, besonders spürbar. Wir schreiben also AIDS oft in lateinischen Buchstaben, um Rücksicht auf die Gefühle des anderen zu nehmen.« 

   Die LESBISCH SCHWULE FILMTAGE HAMBURG zeigen Zai Yi Qi – Together in ihrem Themenschwerpunkt 30 Jahre HIV und AIDS – Ein Blick zurück, ein Blick nach vorn, in dem es unter anderem auch ein abendfüllendes Programm mit klassischen und weniger bekannten Musikvideos zum Thema gibt, u.a. mit Clips von Neneh Cherry, Coil und Milton Nascimento. Zu den weiteren Höhepunkten des LSF zählen die Dokumentation Das andere Istanbul, die hoch kandidelte Tanzkomödie Leading Ladies mit Choreografien von Paula Abduls Artistic Director Benji Schwimmer und natürlich die Abschlussgala, inklusive Performance von Damn’it Janet und – sechs Wochen vor dem offiziellen Kinostart – einer Preview von Sabine Bernadis Dramödie Romeos.

   Die Lesbisch Schwule Filmtage Hamburg beginnen heute, am 18. Oktober, und enden am 23. Oktober. Spex verlost dazu 2×2 Freikarten für die Vorstellung von Zai Yi Qi – Together am Freitag, dem 21. Oktober, um 18.15 Uhr im Passage-Kino.

*


VIDEO: Gu Changwei Love for Life (Trailer)

JUICE Magazin abonnieren
SPEX ABO
BESTELLEN
UND TOLLE
PRÄMIEN
SICHERN!

 
 
 
ZUM SHOP
spex_no368_final_cover_154px_kiosk
DIE NEUE
AUSGABE &
BACK ISSUES
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
 
ZUM SHOP
WhiteLung

White Lung »Paradise« / Review

Sticht nicht, drückt nur ein wenig: Paradise vermag auf Albumlänge nicht zu überzeugen.

kevinmorby-082-Edit

Kevin Morby kommt nach Deutschland / SPEX verlost Tickets

Der Folk-Rock-Mann vom Berg befindet sich auf dem Weg ins Flachland: SPEX verlost Tickets für Kevin Morbys Deutschlandtour im Mai.

radiohead1

Radiohead veröffentlichen neuen Song »Burn The Witch«

Es gibt eine meldenswerte Radiohead-Meldung: Die Band hat den Song »Burn The Witch« und ein zugehöriges Stop-Motion-Video veröffentlicht.

RS39677_PARQUET_COURTS_JAN_2016_0813

Parquet Courts kommen nach Deutschland / SPEX präsentiert

Kürzlich erschien mit »Human Performance« das neue Album von Parquet Courts, jetzt folgen die Tourdaten für den Herbst – mit drei von SPEX präsentierten Deutschland-Terminen.

noname

Nadia Reid live / Feature aus SPEX N° 365

In der zweiten Maihälfte kommt die neuseeländische Folk-Songwriterin Nadia Reid zum ersten Mal nach Deutschland. SPEX hat sie im vergangenen Winter porträtiert.

frangelico3

Frangelico – Be nuts!

Einige unserer Pop-Lieblinge begeistern uns jetzt schon seit mehreren Jahrzehnten mit ihrer Craziness. Das Erfolgsgeheimnis: sich immer wieder neu erfinden, Konventionen brechen oder einfach mal abdrehen – verrückt wie Frangelico!

beyonce-foundation-middle-finger-e1461872668436

Beyoncé »Lemonade« vs. Drake »Views« / Doppelreview

Beyoncés »Lemonade« ist ein Kraftakt der Vergangenheitsüberwältigung. So kämpferisch sie den Problemen der US-Südstaaten entgegentritt, so einseitig zeichnet Drake mit »Views« ein Bild von Toronto als Homezone ohne Abgründe.

anohni

SPEX-Sondercover & neue Prämien für Abonnenten

Macht sich gut in der Hand – und an der Wand: Ab sofort erhalten SPEX-Abonnenten jede Ausgabe mit einem Spezial-Cover.

OgoyaNengo

Ogoya Nengo And The Dodo Women’s Group »On Mande« / Vorabstream & Review

Ogoya Nengos erstes properes Album beginnt und endet mit nacktem Gesang – dazwischen entfaltet sich erstaunliche Komplexität.

Tim Hecker by Todd Cole

Magnetisch ist die Abstoßung: SPEX präsentiert Tim Hecker / Ticketverlosung

Man umkreist sich: Seit 15 Jahren möchte unsereins mit Tim Hecker anbandeln und fremdelt zugleich. Das ändert sich auch mit seinem neuen Album Love Streams nicht. Hecker bleibt der Entrückte, den man streicheln will. Im Berghain lädt er zum nächsten Annäherungsversuch. Dabei wird es enden wie immer: wir werden abgestoßen sein.

616892376842

Dälek »Asphalt For Eden« / Review

Dälek bleiben mit neuer Besetzung ihrem alten Konzept treu und entwickeln sich trotzdem weiter.

VenetianSnares2_byAdamMichaud

Vorglühen im Berghain: Before Tauron Nowa Muzyka Festiwal 2016

Weil ohnehin niemand mehr checkt, zu welcher Tageszeit man am besten ins Berghain geht, gibt es dort nun auch ein Warm-up-Programm – für das polnische Tauron Nowa Muzyka Festiwal. Venetian Snares, RSS Boys und Nervy treten auf.