Mittagspause? Swag!

Ein Jump 'n' Run-Spiel als Hommage für die Rapperin KREAYSHAWN

Text:

kreayshawn-game

   Das kommt ja gleich in mehrfacher Sicht wie gerufen! Einerseits für die heutige Mittagspause, andererseits für die im kommenden Spex-Heft #335 besprochenen Themen. Die Illustratorin und angehende Spieledesignerin Beth Maher hat mit KREAYSHAWN – THE GAME ein Jump 'n' Run-Spiel programmiert, dass die Bay-Area-Nachwuchs-Rapperin sich in vier Leveln vom Strand auf die Party kämpfen lässt. Maher hat dazu liebevoll die Figur mit ihren violetten Mini-Mouse-Ohren in Pixeln nachempfunden und Ausrufe wie »Swag!« oder »Gnarly!« vom Kreayshawn-Hit Gucci Gucci gesampelt und im Chiptune-Sound verfremdet.

   Die ohne Wissen der Protagonistin entstandene Hommage kann sicherlich nicht die von Thomas Lindemann im Heft geforderten neuen Ansätze in Videospielentwicklung liefern, die von Heiko Gogolin etwa bei Björk beobachtete, zunehmende Interaktion zwischen Games- und Musikszene unterstreicht sie aber allemal. Und bietet dazu kurzweilige Unterhaltung.

   Das Spiel kann hier gespielt werden. Die neue Spex #335 mit Games-Spezial erscheint am Freitag, dem 14. Oktober, im Handel.

Weiterführende Artikel

  • Jeder nennt jeden so Das größte Kapital der Bay-Area-Rapperin KREAYSHAWN ist wohl ihre Unbekümmertheit. Ihr erster großer Youtube-Hit Gucci Gucci wobbelt auf Dubstep-Bässen und pumpenden 808-...
  • Editorial Spex #335 Die neue Spex #335, ein Heft voller Überraschungen. NOEL Gallagher ist bei weitem nicht so grimmig, wie er vielleicht guckt. Zola Jesus wandelt als wundervoller Polaroid-Geist durch gruselig...
  • GEMA-Sperrbildschirm soll von YouTube verschwinden »Dieses Video ist in …« Seit fünf Jahren können sich die GEMA und YouTube nicht auf einen neuen Lizenzvertrag einigen. Jetzt hat ein Gericht zumindest entschieden, d...

Kommentiere den Artikel

  • Die neue SPEX N°354

    SPEX N°354 – die Juli/August 2014 Ausgabe

    SPEX N°354 – ab sofort (versandkostenfrei) im SPEX-Shop und ab Donnerstag, dem 26. Juni, am Kiosk!

    »Pop role model« der Zukunft: FKA twigs, Paul Weller vs. Michael Rother, Sleaford Mods, Psychotrip mit den Temples, La Roux, Fucked Up, Nerd-Serie Silicon Valley, die Lieder des spanischen Bürgerkriegs, Rad Hourani im Modegespräch, Modestrecke Gender Surrender, Vorspiel für Marshall Allen, How To Dress Well, Jungle, Vow & Body Betrayal, April Ashley im Porträt, Myriam Gendron, Esther Perbandt, Human Abfall, Jacques Ferrandez & Albert Camus, Shamir u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°118!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Banks, Die Nerven, Interpol, The Internet, Tune-Yards, Dean Blunt, Parquet Courts, Darkside, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Anges Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, St. Vincent, My Brightest Diamond, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux sowie das Bilbao BBK Live Festival.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs