Ravergeburtstag mit Vollkontakt

Text von Daniel Fersch
am 4. November 2010

In den Waschzetteln zu ihren Produkten greifen die PR-Beauftragten von Plattenfirma gerne zu schiefen Metaphern. Im Fall des Anarcho-Künstler-Kollektivs HGich.T trifft die Mitteilung von Tapete Records den Nagel ausnahmsweise einmal auf den Kopf. »The Prodigy wirken neben HGich.T wie die Bewohner des Meerschweinchendorfes in Hagenbecks Tierpark«, heißt es dort. Tatsächlich veranstalten die Damen und Herren der Gruppe auf ihrem Album »Mein Hobby: Arschloch« und in ihren grenzdebilen Videos einen derart übertriebenen, psychedelischen Ravergeburtstag, dass selbst Keith Flint im Vergleich dazu ziemlich blass aus der Wäsche blinzelt.

    Auf der Bühne führen HGich.T ihr Konzept immer im Rausch und im Vollkontakt zum Publikum konsequent fort. Wenn Sie mit bis zu zehn Mitstreitern – in Mülljacken gekleidet oder gleich ganz nackt – die Bühne übernehmen, sollte man auf alles gefasst sein. Ab Freitag sind sie bis ins neue Jahr hinein in Deutschland und Österreich auf Tour.


VIDEO: HGich.T – Die Klospülung

HGich.T live

05.11.10 Ilsenburg – Cafe am Heizhaus
06.11.10 Köln – Tsunami
20.11.10 Pahlen – Pahlazzo
25.11.10 Fürth – Kunstkeller o27
26.11.10 Trier – Exhaus
04.12.10 Hamburg – Kampnagel
10.12.10 Hannover – Faust
11.12.10 Chemnitz – Zombie Disco @ Weltecho
16.12.10 München – Rote Sonne
17.12.10 A-Wien – brut
07.01.11 Berlin – Pierreversion @ Magnet Club
08.01.11 Neubrandenburg – Mixtape-Club
13.01.11 Jena – Rosenkeller
14.01.11 Potsdam – Waschhaus
15.01.11 Leipzig – Sweat
27.01.11 Aachen – Hauptquartier
28.01.11 Wiesbaden – Schlachthof
29.01.11 Offenbach – Hafen 2
11.02.11 Osnabrück – Bastard Club

Impressum
Ein Titel der piranha media GmbH