»Zwischen Tradition und Transformation«

Dax DJ-Set Vortrag Haus der Kunst MünchenDann gehen, wenn es am schönsten ist. Die am kommenden Freitag erscheinende Spex #329 ist die letzte unter Chefredakteur Max Dax produzierte Spex-Ausgabe, im Editorial verabschiedet sich Dax im Duktus seines Blogs »Dissonanz« aus der Berliner Redaktion – an seiner Stelle werden zukünftig Jan Kedves und Wibke Wetzker die Chefredaktion als Doppelspitze bestreiten. Einen Tag vor Erscheinen der neuen Ausgabe wird Dax am Donnerstag seinen Abschiedsauftritt als Chefredakteur der Spex geben.

    Im Haus der Kunst München erörtert er in einem Vortrag mit dem Titel »Mehr als Musik« die mittlerweile dreißigjährige Geschichte des Magazins für Popkultur »zwischen Tradition und Transformation«, dabei wird die Sprache auch auf von Dax initiierte Formate wie »Digitale Evolution«, »Kunstsprache« und das »Pop-Briefing« kommen. Im Anschluss wird Dax in der Haus-der-Kunst-eigenen »Goldenen Bar« Platten spielen, einen Ausblick auf sein DJ-Set geben seine früheren Playlisten. Karten sind für 5€ im Vorverkauf sowie an der Abendkasse erhältlich.

 

Spex präsentiert Max Dax – Mehr als Musik:
21.10. München – Haus der Kunst (Beginn: 20 Uhr)

Foto: © Roland Owsnitzki / Spex