Deichkind »Die Toco Die (In the Name of Björn)«

Am Samstag endete die erste Plattenladenwoche, dem Zusammenschluss zahlreicher deutscher Plattenfachhändler. Und im Rahmen jener Plattenladenwoche legten – wie viele andere Künstler – auch Tocotronic und Deichkind eine gemeinsame, streng limitierte 7"-Single auf: Tocotronic steuerten ihren Song »Ich verabscheue Euch wegen Eurer Kleinkunst zutiefst« von 1996 bei, Deichkind wiederum nahmen den neuen Track »Die Toco Die (In the Name of Björn)« auf. Wie zu erwarten war die stark limitierte Split-Single schnell vergriffen, weshalb wir uns umso mehr freuen, den Deichkind-Track exklusiv im Stream anbieten zu können.


    In »Die Toco Die (In the Name of Björn)« spricht das geniale hamburgische Randale-Pop-Projekt Deichkind die Band und die Fans von Tocotronic mittels eines harten gutturalen Black-Metal-Disses mit den Worten »you Indie Scum« auf Fußgeruch und ihren Auftritt im Rahmen des 1999er Bizarre Festivals an, in gut vier Minuten wird mit viel Wut und Ironie auf Tocotronic eingedroschen. In unserem Kurzinterview äußern sich Deichkind zu den Hintergründen des Stücks und versichern, dass ein Faustkampf zwischen den beiden Bands mit Sicherheit zu ihren Gunsten ausgingen könnte.

    Angesprochen auf die Wahl ihres Beitrags zur Single schrieb uns Dirk von Lowtzow, »angesichts des spektakelhaften Deichkind’schen Bühnengebahrens erschien uns dieser Evergreen aus dem Jahre 1996 geradezu prophetisch. Der Titel passt zu Deichkind wie die sprichwörtliche Faust auf’s Auge.« Lässiger kann man einen Diss wohl nicht ins Leere laufen lassen.

    Zu den weiteren Meldungen: Im Dezember sieht man Deichkind zum vorerst letzten Mal im Rahmen einer Club-Tour – Karten sind bereits im Vorverkauf erhältlich –, außerdem spielen sie Anfang kommenden Monats gemeinsam mit den Puppetmastaz und Blumentopf im Rahmen des »T-Mobile Extreme Playground« in Berlin. Im Januar 2010 beginnen dann die Proben für das »Deichkind Singspiel«, so der derzeitige Arbeitstitel ihrer »interaktiven Musiktheater«-Produktion, die vom 25. bis 28. Feburar auf dem Hamburger Kampnagel gezeigt und später voraussichtlich auch in Zürich, Berlin, Wien Dresden, Leipzig und München zu sehen sein wird – präsentiert von Spex.

    Und auch Tocotronic kann man wieder Live erleben: Ihr neues Album »Schall und Wahn« werden sie erstmals im Rahmen der zweiten Ausgabe von SpexLive am 22. Januar 2010 exklusiv im anständigen Hamburger Club Uebel & Gefährlich vorstellen, daneben stehen derzeit bereits erste Live-Termine für Heidelberg und Graz der März-2010-Tournee.

Deichkind Live:
02.12. Düsseldorf – Philippshalle
03.12. Frankfurt – Jahrhunderthalle
04.12. Münster – Halle Münsterland
06.12. Berlin – Velodrom ¹
07.12. Stuttgart – kleine Schleyerhalle
08.12. Fürth – Stadthalle
09.12. A-Wien – Gasometer ²
10.12. München – Zenith
12.12. Dresden – Eventwerk
13.12. Hamburg – Sporthalle
14.12. Flensburg – Deutsches Haus
15.12. Hannover – AWD Halle
¹ T-Mobile Extreme Playgrounds mit Puppetmastaz, Blumentopf, u.v.a.
² Ausverkauft

Tocotronic Live:
22.01.2010 Hamburg – SpexLive / Uebel & Gefährlich
11.03.2010 Heidelberg – Halle 02
27.03.2010 A-Graz – Orpheum

JUICE Magazin abonnieren
SPEX ABO
BESTELLEN
UND TOLLE
PRÄMIEN
SICHERN!

 
 
 
ZUM SHOP
spex_no368_final_cover_154px_kiosk
DIE NEUE
AUSGABE &
BACK ISSUES
JETZT
VERSAND-
KOSTENFREI
BESTELLEN!
 
 
ZUM SHOP
nachwuchs2

Musik von Morgen: Bewerbungsstart für den Pop-Kultur Nachwuchs

Das Pop-Kultur Festival bietet auch in diesem Jahr wieder sein »Nachwuchs«-Programm zur Förderung junger Talente an. Die Plätze wurden in diesem Jahr aufgestockt, bewerben kann man sich ab jetzt.

Wild Beasts

Wild Beasts mit neuem Album auf Tour / SPEX präsentiert

Das Falsett ist zurück! Wild Beasts kündigen ihr fünftes Album an – SPEX präsentiert die Tour im Herbst.

Dylan_Basement-Tapes2_Credit-Library-of-Congress-1

Aus der Zeit gefallen: Bob Dylan – The Basement Tapes

Unfassbare 47 Jahre lang waren jene mythenumrankten Sessions, die Bob Dylan 1967 mit The Band bei Woodstock abhielt, eines der größten Geheimnisse des Pop. Mit The Basement Tapes: Complete erschien 2014 eine komplette Sammlung aller von damals erhaltenen Aufnahmen. Die Veröffentlichung der beeindruckenden Box war nicht weniger als das Musikereignis des Jahres. Sie dokumentiert die Erfindung der Americana, wie wir sie heute verstehen. Zum 75. Geburtstag Bob Dylans am 24. Mai ist die komplette Besprechung von Max Dax aus SPEX N° 357 online zu lesen.

1992 The Master Musicians of Jajouka

Dänische Delikatessen: Das By The Lake Festival in Berlin

Experimentierfreudig gibt sich auch in diesem Jahr wieder das By The Lake Festival in Berlin-Weißensee. Die ersten fünf Bands wurden nun bekanntgegeben.

unnamed

Schnell und bewährt: Nots feiern Deutschland-Premiere / Ticketverlosung

Vier Frauen, eine Mission: Ordentlich Rabatz. Nots aus Memphis kommen auf ihrer Europa-Tour erstmals nach Deutschland. SPEX verlost Tickets für das Konzert in Berlin.

Grace Jones_2

Kein Zweifel am Mythos: Grace Jones in Köln / Rückblick

Die siebenjährige Live-Abstinenz von Grace Jones in Deutschland ist vorbei. Kurz vor ihrem 68. Geburtstag präsentierte sich die gebürtige Jamaikanerin dem ausverkauften Kölner E-Werk im Rahmen des Telekom Electronic Beats Festivals erhaben und gewohnt graziös. Auch fast 40 Jahre nach Veröffentlichung des Debütalbums Portfolio ist ihr musikalisches Oeuvre immer noch Mode und zeitlos zugleich.

Bildschirmfoto 2016-05-19 um 12.53.25

Adiam »Dead Girl Walking« / Videopremiere

Ihr neuer Song heißt zwar »Dead Girl Walking«, im zugehörigen Clip fährt Adiam jedoch Auto. Das Video der schwedischen Wahlberlinerin feiert heute auf SPEX.de Premiere.

nadler

Marissa Nadler »Strangers« / Review

Marissa Nadler arbeitet konsequent weiter am Fortbestand einer fremden, seltsamen Welt, mit deren Erschaffung sie vor gut zwölf Jahren begann.

moderat_flavien_prioreau_portrait

Große Namen, brennende Themen: SPEX präsentiert die Ruhrtriennale 2016

2016 befindet sich die Ruhrtriennale bereits im 15. Jahr. Längst ist sie Teil der Agenda, wenn es um das Aufeinandertreffen von Pop, Performance und Theater geht. Bis zum 22. Mai gibt es noch einen Frühbucherrabatt auf Tickets.

triad

Pantha Du Prince »The Triad« / Review

Statt gewohnter Landpartie ist The Triad eine Studioproduktion durch und durch.

randomness

Me Succeeds »Into Randomness« / Vorabstream & Review

Alles, außer Hits. Bei Me Succeeds ist das als Kompliment gemeint – das Album, das fließt, gibt’s schon heute im exklusiven SPEX-Vorabstream.

pr_FaunFables_dawn_nils-1

Fabelhafter Folk: Faun Fables für zwei Termine in Deutschland / Ticketverlosung

Faun Fables erzählen seit fast 20 Jahren ihre in Folk-Gitarren verpackten Geschichten. Jetzt sind sie für zwei Termine in Deutschland. SPEX verlost Tickets für das Berlin-Konzert.