Kitsuné

Kitsuné-Music-Special Teil 1: ME Magazine widmet dem Label eine Sonderausgabe

Text:

<br />In den nächsten Tagen werden wir den Namen Kitsuné Music häufiger nennen, denn bald beginnen quasi die Kitsuné-Festspielwochen. Ein neuer Kitsuné-Sampler, das Delphic-Album und eine Kitsuné-Party in Berlin stehen an, aber den Auftakt machen wir mit einem kleinen Zeitschriftenportrait: Das New Yorker ME Magazine erscheint vierteljährlich und widmet sich verschiedensten Feldern kreativer Arbeit. In der aktuellen Ausgabe dreht sich alles um das Pariser Plattenlabel Kitsuné Music.

    ME Magazine befragte 18 Kitsuné-Musiker und präsentiert nun die Interviews – jedes in einem typografisch komplett anderen Design. Sowieso begeistert das Grafikdesign des ME Magazins auf ganzer Linie. Besonders hervorzuheben sind darüber hinaus zwei Heftbeiträge, nämlich die über Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo – auch bekannt als Daft Punk. Beide halten sich über ihre zukünftigen Pläne bedekt. Aber wir wissen: gerüchteweise arbeiten Daft Punk am Soundtrack des kommenden »Tron«-Remakes, wahlweise bezeichnet als »Tron Legacy« oder als »Tr2n«.

<br />
Und weil es so spektakulär ist zeigen wir es als Fotografie aus dem Heft – hier, jetzt, sofort und unglaublich exklusiv auf Spex.de: Ein Daft-Punk-Mitglied ohne Helm oder Maske auf dem Kopf (dafür mit einem 1-Liter-Bierglas vorm Gesicht). Schöner hätten wir uns das erste Ansehen von Guy-Manuel de Homem-Christo wahrlich nicht vorstellen können.
<br />

<br />

Zu kaufen ist das ME Magazine online, der Shop der Zeitschrift funktioniert nur mit PayPal.

Weiterführende Artikel

  • Daft Punk & Jay Z »Computerized« Einst hatten Daft Punk & Jay Z das Stück »Computerized« aufgenommen, doch es blieb unveröffentlicht – bis gestern.
  • Kitsuné / Delphic Mode und Popmusik, was für eine Lovestory! Und welche Blüten diese Beziehung schon hervorgebracht hat! In letzter Zeit war vor allem Paris ein Hort des Mode-Musik-Matchmakings...
  • Hyper-technologisierte Menschmaschinen Daft Punk assoziiert man längst nicht mehr mit ihren bürgerlichen Namen, sondern nur noch mit ihrem Auftreten unter einer der ikonischsten Kopfbedeckungen der Popkultur. Wie prägend Daft Punk auch ...

Kommentiere den Artikel

  • Die neue SPEX N°354

    SPEX N°354 – die Juli/August 2014 Ausgabe

    SPEX N°354 – ab sofort (versandkostenfrei) im SPEX-Shop und ab Donnerstag, dem 26. Juni, am Kiosk!

    »Pop role model« der Zukunft: FKA twigs, Paul Weller vs. Michael Rother, Sleaford Mods, Psychotrip mit den Temples, La Roux, Fucked Up, Nerd-Serie Silicon Valley, die Lieder des spanischen Bürgerkriegs, Rad Hourani im Modegespräch, Modestrecke Gender Surrender, Vorspiel für Marshall Allen, How To Dress Well, Jungle, Vow & Body Betrayal, April Ashley im Porträt, Myriam Gendron, Esther Perbandt, Human Abfall, Jacques Ferrandez & Albert Camus, Shamir u. v. m.

    Dazu: die SPEX-CD N°118!

    SPEX – auch im Abo mit Prämie!
    8 Hefte8 CDsnur 40 Euro

    Immer 1 Woche vor Kiosk frei Haus
    Jetzt abonnieren!




  • Musik-VÖs in dieser Woche

    La Roux Trouble In Paradise

    KW 29 (18.07.)

    La Roux Trouble In Paradise (Albumsampler)
    To Rococo Rot Instrument
    Luluc Passerby
    Hollerado White Paint
    King Creosote From Scotland With Love
    The Ramona Flowers Dismantle And Rebuild
    Graveyard Train Hollow
    Dakota Suite & Quentin Sirjacq There Is Calm To Be Done
    Xeno & Oaklander Par Avion
    WIZO Punk gibt's nicht umsonst! (Teil III)

    Weitere Neuveröffentlichungen dieser & der nächsten Woche finden sich im SPEX-Kalender.

  • SPEX präsentiert live

    La Roux

    SPEX präsentiert die aktuellen Tourneen von Banks, Die Nerven, Interpol, The Internet, Tune-Yards, Dean Blunt, Parquet Courts, Darkside, Heimatlieder aus Deutschland, Neutral Milk Hotel, Perfect Pussy, Thurston Moore, Lauryn Hill, Goat, Azealia Banks, Angel Olsen, Fat White Family, Sohn, Anges Obel, Caribou, Kreisky, Maxïmo Park, St. Vincent, My Brightest Diamond, Lykke Li, Mac DeMarco, Kate Tempest, La Roux sowie das Bilbao BBK Live Festival.

  • SPEX–Ticketshop

    SPEX-Tickets gibt es hier!


Spex International
Read more English Spex articles

Blogs