Buraka Som Sistema: Live at Paradiso

Während ihren Auftritten fröhnen Buraka Som Sistema durchaus der Popmusik: Abseits ihrer hart bouncenden Ghettotech-Beats flechten sie so beispielsweise auch die Autotune-Single »Love Lockdown« von Kanye West  oder aber die Vocoder-Hymne »One More Time« von Daft Punk in ihre Sets ein.

    »Live tobt der Conductor unermüdlich über die Bühne«, schrieb Detlef Diederichsen in Spex #317 über das portugiesische Kuduro-Outfit. Und weiter: »Er zelebriert die handelsüblichen Rituale der Publikumsanimation, während Riot sich eher schüchtern auf Percussion-Arbeit beschränkt und João hinter seinen Turntables das Bühnengeschehen überwacht und dirigiert. Zu den dreien gesellt sich je nach Auftrittsort eine ständig variierende Schar von Gastperformern, beim Auftritt auf dem Popdeurope-Festival Anfang August in Berlin etwa ein Schlagzeuger, eine Tänzerin und ein MC-Counterpart für Conductor.«

    Womit das Live-Prinzip Buraka Soms Sistemas in aller Tiefe umrissen wäre: es dreht sich um Extase, um Goodtime, um den durchgehend anhaltenden Peak. Ab dem 19. Februar sieht man Buraka Som Sistema wieder Live in Deutschland. Im Januar machten sie Station im niederländischen Club Paradiso, wo ihr untenstehend abgebildeter Auftritt in Gänze von Fabchannel.com mitgeschnitten wurde.

VIDEO: Buraka Som Sistema – Live at Noodlanding

abo_neu

SPITZENABO & SPITZENPRÄMIEN

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_kiosk

VERSANDKOSTENFREI: DIE NEUE
SPEX &
BACK ISSUES
IM ONLINESHOP

ZUM SHOP
spex_no369_final_cover_240_abo

SPEXKLUSIVES COVER FÜR ABONNENTINNEN & ABONNENTEN

ZUM SHOP

Metronomy »Summer 08« / Review

Letzter Ausweg für Joseph Mount?

Safy Sex Is Super Sex

Explizite Inhalte, komplett jugendfrei: Safy Sex kämpft mit der Macht der Imagination gegen steigende HIV-Infektionsraten.

Die Krupps »Stahlwerkrequiem« vs. Sumac »What One Becomes« / Doppelreview

Die Krupps und Sumac verbindet ein wirklich außergewöhnlicher metallischer Klang, der so roh und analog ist, dass man sich zurückgebeamt fühlt in vergangene Jahrzehnte.

Britannia am Arsch? Reaktionen auf die Brexit-Abstimmung

Bild: Wolfgang Tillmans Von den letzten Aufrufen, für den Verbleib zu stimmen, zu den Reaktionen auf den Ausgang der Abstimmung heute morgen: Wir haben Twitter-Stimmen von MusikerInnen, AutorInnen,…

AC/DC & W.A.R. live – Das schlechte Gewissen blinkt

Letzte Woche gaben AC/Dingsi und der Irre von Guns N‘ Roses noch ein deutsches Gastspiel. Tobias Levin und Kristof Schreuf erzählen, was ihnen dabei durch den Kopf ging.

Zwei Generationen von Sonderlingen vereint: Neues Video von Aphex Twin

Bereits gestern zirkulierte die Nachricht, dass es ein neues Aphex-Twin-Video gibt. Heute gibt es dazu auch einen Link, der in Deutschland funktioniert. Produziert wurde es von Ryan Wyer,…

The Last Of The Famous International Playboys: Morrissey kommt für ein Konzert nach Deutschland

Morrissey will es noch einmal wissen: Im August gibt er ein exklusives Konzert in Berlin. Tickets für den vorerst einzigen Deutschlandtermin sind ab sofort zu haben.

Cassy »Donna« / Review

Reduzierte wie stilistisch freie Angelegenheit: Cassys in Zusammenarbeit mit King Britt entstandenes Debütalbum.

Die dünne Dekade: Nachruf auf die Skinny Jeans – Berliner Konferenz- und Partyreihe Inventur // Ticketverlosung

Es muss eine neue Plattform geben, um über Mode zu sprechen, sagen Diana Weis und Christiane Frohmann. Deshalb haben die beiden Modetheoretikerinnen eine neue Konferenz- und Partyreihe namens…

Rückblende in Bildern: PJ Harvey in Berlin

In der fast ausverkauften Zitadelle Spandau stellte PJ Harvey das Album der Ausgabe aus SPEX N° 368, The Hope Six Demolition Project vor. Mit dabei: Eine grüne Federweste, viele geniale…

Various »Der Spielmacher« / Review

17 Stücke, die sich zwischen treibenden Gitarrenarrangements und reduzierter Akustik bewegen, zeichnen ein überwiegend desillusioniertes Bild der Fußballkultur.

Kamasi Washington – »Rassismus ist ein Teil meines Lebens« / Interview & Ticketverlosung

Anlässlich seiner bevorstehenden Livetermine ist das komplette Interview aus SPEX N° 366 nun online zu lesen. Zudem verlosen wir Tickets.